Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> -> -> ->            
 R U B R I K
- DIREKT
- INSIDER
- LESER für LESER
- NEWS
- REISESERVICE
- WHO IS WHO
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Behörden & Gesetze
- Daniela
- Deutschsprachig auf Malta
- Echte Malteser
- Einreise
- Erlebnispark
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Mietauto
- Politik
- Reiseangebote
- Sehenswürdigkeiten
- Sport
- Sprache
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Telefon
- Tradition
- Transport
- Vermischtes
- Wirtschaft
- Yachtcharter

 T H E M A
- 1 Vorstellung
- 2 Container
- 3 Behörden
- 4 Kakerlaken
- Aufenthaltsstatus
- Aussenpolitik
- Australien
- Bevölkerung
- Bowling
- Brand
- Buskett Garden
- Busverkehr
- Bäckerei
- Deutsche Küche
- Drive a way
- Einreise mit dem Auto
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Fahrrad
- Festival
- Festnahme
- Festnetz
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Heiratsbräuche
- Journalist
- Kaffee
- Katamaran
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Maltesisch
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Manoel Theatre
- Marsaxxlok
- Mdina
- Migranten
- Mobiltelefon
- Neujahr
- Parkplatzwächter
- Popeye Village
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- Sales Executive
- San Gorg Preca
- Schauspieler
- Sliema
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Straßenhändler und Hausierer
- Stromausfall
- Taxi
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Unfall
- Urlaub auf Malta
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter
- Würstchenverkäuferin
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Aufenthalt, Auswandern
- Bratwurststand
- Bäume, Natur
- Cruiseliner
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Gorg Preca
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Kreuzfahrt, Umweltbelastung
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- R.M. Segelclub
- Septemberregen
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Theater, Valletta
- Ursprung der Sprache
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
- wichtigster Wortschatz
- Überwintern auf Malta
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Aufenthaltsstatus auf Malta

Als EU-Mitglied hat Malta ihre Aufenthaltsvorschriften sehr gelockert. Als Europäer kann man also ohne Visum problemlos einwandern.
Allerdings wird dann auf Malta zwischen 2 Arten des Aufenthaltstatus unterschieden.
Entweder man meldet sich als Permanent Resident. Dazu braucht man: Ein Vermögen von Lm 5.000, das auf einem maltesischen Konto deponiert ist, ein Polizeiliches Führungszeugnis aus Deutschland und idealer Weise eine eigene Immobilie auf Malta.

Die Anmeldung zum Permanent Resident ist deshalb komplizierter, weil damit auch extreme Steuervorteile verbunden sind. Nicht nur eine sehr niedrige Einkommenssteuer, sondern auch die kostenlose Einfuhr eines Fahrzeugs sprechen für diesen Status. Allerdings ist es einem dann nicht mehr erlaubt, IN Malta geschäftlich tätig zu sein. Nur wer im Ausland operiert oder in Rente ist, profitiert vom Permanent Resident.

Wenn man aber auf Malta leben und arbeiten will, ist es einfacher, sich einfach nur entweder als Selbstständiger oder als Arbeitnehmer anzumelden.
Mehr Informationen dazu unter Arbeitserlaubis.



22 Eingestellt: 29.05.2007  18:49:47   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/sliema.jpg





Sliema - shopping, shipping, showing

 Shops, Restaurants, Hotels, Kneipen, Cafes. In Sliema ist für jeden etwas geboten

Wenn man einen Malteser fragt, wo man am Besten shoppen gehen kann, wird die Antwort zu 90% wohl "Sliema" sein.
Sliema (übersetzt: Frieden), liegt an der Nordostküste von Malta und ist mit seinen 20.000 Einwohnern die zweit größte Stadt Maltas. Das allerdings besonders dicht gedrängt, denn auf einen Quadratkilometer kommen 16.700 Menschen!

Die Bewohner von Sliema sprechen zum größten Teil nur Englisch. Maltesisch wird sogar unter Maltesern nur kaum gesprochen.

Sliema ist auch ein besonders guter Punkt für Touristen. Dort befindet sich ein Busbahnhof, von dem Busse in alle Richtungen weg gehen.
Nicht zu verachten ist eben auch die Shoppingmeile. Zara, Bershka, Marcs and Spencer, Tommy Hilfigger, Versace, um nur ein paar der Modeläden zu nennen. Dazu kommen günstige Schuhläden, Schmuckläden und ein Einkaufszentrum, das PLAZA, in dem es so ziemlich alles gibt (Bodyshop, Unterwäscheladen, exklusive Herrenmoden, Kosmetikladen, Friseur...)
Paradisisch sind oftmals die Angebote der Shops. Wenn Sie eine gute Zeit erwischen, kann es schon mal passieren, dass Kleidungsstücke bis zu 70% herunter gesetzt sind, oder, dass der Schuhladen mit einem "Kaufe 2, Zahle 1" Angebot lockt.



Wenn Sie sich dann von der Shoppingtour erholen wollen, können Sie aus jeder Menge Cafès wählen. Wen dabei der kleine Hunger packt, der findet auf den Speisekarten der Cafès typisch Maltesische Snacks wie das "Ftira" (ein spezielles Brot) mit verschiedenen Belägen oder Pastizzie. Wem das zu unheimlich ist, der kann auch auf eine echte Bayerische Bratwurst zurück greifen. Die gibt es bei einem kleinen mobilen Kiosk in der Nähe der Bootsablegestelle



Und genau von dieser Bootsanlegestelle können Sie einen schönen Trip mit dem Schiff genießen. Besonders beliebt ist die 2 Stündige Hafenrundfahrt. Diese bietet Ihnen einen einmaligen Blick auf die Festungsanlage von Valletta.



TIPP: Verschieden Firmen bieten die Hafenrundfahrt an. Hierbei gibt es folgende Unterschiede:
LUZZU CRUISES hat die kleinsten Boote, somit kann man auch mehr sehen. Allerdings dauert die Rundfahrt dann eine halbe Stunde länger und kostet Lm 1 mehr.
CAPTAIN MORGAN dagegen hat meist große, zweistöckige Boote, auf denen es schon mal eng werden kann, allerdings bieten sie die Fahrt 2 mal am Tag auch auf Deutsch an.
Wenn Ihnen eine Rundfahrt angeboten wird, sollte sie nicht mehr als Lm 7,50 kosten!

Wenn Sie ein bisschen Spazieren gehen wollen, ist die andere Seite von Sliema besonders geeigent. Die Promenade entlang der Towerroad bietet einen Blick auf die Bucht von St. Julians, den St. Julians Tower und das offene Meer. Besonders Abends ist es sehr schön, wenn man unter kleinen Laternen läuft und die vielen Lichter der Spinola Bay sehen kann.



Auch die Malteser selbst wissen diesen Ort zu schätzen. Abends trifft sich die junge so wie die ältere Generation auf ein Pläuschchen an der Promenade von Sliema.






2866 Eingestellt: 06.09.2007  14:25:34   -  Autor: maltadc_2   
www.sliema-malta.com
 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 WISSENSWERT: Aufenthalt, Auswandern
Aufenthaltsstatus auf Malta  Als EU-Mitglied hat Malta ihre Aufenthaltsvorschriften sehr gelockert. Als Europäer kann man also oh

 INSIDER: Sliema
 Sliema - shopping, shipping, showing  Wenn man einen Malteser fragt, wo man am Besten shoppen gehen kann, wird die Antwort zu 90% wohl "Sl

 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: Valletta Umweltplan
Valletta bekommt Umwelt-Taxis  Seit Maltas Hauptstadt Valletta Verkehrsbefreit ist, bemüht man sich soviele Transportmöglichkeiten

 REISESERVICE: Überwintern auf Malta
 Überwintern auf Malta  Viele sagen, Malta hätte zu wenig Natur, wäre zu grau und staubig - aber das stimmt nicht immer.
W


 INSIDER: MTV Awards
 MTV Awards mit Beamtechnologie  Am Freitag fanden in München die Mtv European Music Awards statt.
Da fragt man sich: Was hat das mi


 Hier kommen unsere Leser zu Wort!  Nachdem Sie sich unter dem Menuepunkt ANMELDEN bei uns registriert haben, können Sie beginnen Ihre e

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 INSIDER: Imbuljuta
Imbuljuta (heiße Kastaniensuppe)  Diese Suppe ist eine Maltesische Weihnachtsspezialität

Zutaten:
500 g getrocknete Kastani


 INSIDER: Handeln, Verkauf
Zum Einkaufen zuhause bleiben  Strassenhändler und Hausierer
Es gab mal eine Zeit, in der die Hausfrauen,


 INSIDER: Hochzeit, Brauchtum
So wurden Hochzeiten gefeiert...  Maltesische Heiratsbräuche in der Vergangenheit

Hochzeiten in Malta sind


 NEWS: Explosion
Feuerwerksfabrik explodiert  5 Männer werden nach der gestrigen Explosion immernoch vermisst.

Die St. Helen Feuerwerksfabrik i


 NEWS: Tot nach Schießerei
Autounfall mit tragischen Folgen  Ein unbedeutender Autounfall verwandelte sich gestern Morgen zu einer Tragödie.
Um 4 Uhr 45 rammte


 WHO IS WHO: Würstchenverkäuferin
 Daniela Zwack-Wandrey  Geb: 03.07.1984
Geburtsort: Rosenheim (Oberbayern)

Wann und warum bist Du nach Malta gekommen


 LESER für LESER: 2 Container
 Ich will meine Sachen!!!!  06.Februar 2006: Wir haben wirklich unsere erste eigene Wohnung im Ausland. Neu, hübsch eingerichtet

 NEWS: WirtschaftMaltesisches Hotel für Spitzenauszeichnung nominiert  Ein maltesisches 5-Sterne-Hotel wurde als Finalist für den Gewinn des renommierten Preises "Meetings

 INSIDER: Bevölkerung
Statistiken zur Maltesischen Bevölkerung  Die Zahl der Ausländischen Bürger, die auf Malta leben, ist bis 2005 auf 3% gestiegen.
1995 waren


 NEWS: PolitikSeminar für Sicherheit am Arbeitsplatz  Während eines Seminars, das von dem Amt für Gesundheit und Sicherheit im Beruf organisiert worden wa

 NEWS: PolitikErgebnis des EU-Referendums in Malta  Es ist ein positives Resultat: Malta wird im Mai 2004 der Europäischen Union beitreten, nachdem die

 WISSENSWERT: Kreuzfahrt, Umweltbelastung
 Kreuzfahrt - nichts für Umweltschützer  Man sagt, mit dem Kreuzfahrtschiff in den Hafen von Valletta einzulaufen, sei einer der schön


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232