Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> ->Malta Tourism Authority ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Wirtschaft

 T H E M A
- Malta Tourism Authority
 GEWÄHLTER BEITRAG
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/mtahouse.jpg





40 Minuten zu spät für 10 Millionen Euro

 Aus diesem Haus kam der Antrag zu spät. Der Sitz der MTA in Valletta

Zwei Mitarbeiter der Malta Tourism Authority, der Direktor der Marketing Abteilung,Leslie Vella, und sein persönlicher Assistent, John Maistre, verursachten diese Woche bei der MTA eine interne Ermittlung. Sie haben es zu verantworten, dass der Maltesischen Tourismuns Behörde keine 10 Millionen Euro Unterstützung zugesprochen wird, nachdem sie vergessen haben den Antrag rechtzeitig bei der EU abzugeben.
40 Minuten nach dem letzten Abgabetermin am Freitag wurde der Antrag eingereicht und ist somit nicht mehr gültig.
Das Geld wäre von der EU unter anderem für die Verbesserung von Touristisch hoch frequentierten Orten auf Malta gewährt worden, so wie eine Erneuerung der Promenaden in Sliema und Qawra und für das sogenannte "Tourism Product Information Management System".

Allerdings hofft die MTA immernoch, dass die Finanzierung durch die EU, trotz Verspätung, gewährt wird.

Die zwei verantwortlichen Mitarbeiter wurden bis zum Ende der Ermittlungen erst einmal zwangsbeurlaubt.


2884 Eingestellt: 14.09.2007  16:55:31   -  Autor: maltadc_2   


 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE

Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232