Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->INSIDER -> -> ->            
 R U B R I K
- INSIDER

 G R U P P E
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Sehenswürdigkeiten
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Tradition
- Vermischtes

 T H E M A
- Bevölkerung
- Buskett Garden
- Bäckerei
- Event
- Festival
- Fussball
- Heiratsbräuche
- Kaffee
- Kirchen
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Marsaxxlok
- Mdina
- Neujahr
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- San Gorg Preca
- Sliema
- St. Julians
- Straßenhändler und Hausierer
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Bäume, Natur
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
 GEWÄHLTER BEITRAG

Imbuljuta (heiße Kastaniensuppe)

Diese Suppe ist eine Maltesische Weihnachtsspezialität

Zutaten:
500 g getrocknete Kastanien
Rinde einer Orange
Rinde einer Zitrone
Mandarinenschale in sehr dünne Scheiben geschnitten oder fein gehackt
2 Esslöffel Rotwein oder 1 Esslöffel Rum
2 gehäufte Esslöffel Schokoladenpulver
4 gehäufte Esslöffel braunen Zucker
2 Esslöffel Kandiszucker
1 Riegel Schokolade
2 oder 3 Nelken
Gewürze und eine Prise Zimt

Zubereitung:
· Die getrockneten Kastanien übernacht einweichen, dann alle übrige bräunliche Haut entfernen

· Kastanien in einen Topf oder Casserole plazieren und alle übrigen Zutaten hinzugeben, ausser dem Rotwein

· Zum Kochen bringen

· Köcheln lassen bis die Kastanien weich sind

· Sollte das ganze noch wässrig sein, länger köcheln lassen

· Abschmecken und falls notwendig, mehr Schokoladenpulver hinzugeben

· Bevor Sie das ganze von der Kochstelle nehmen, geben Sie den Rum oder Wein dazu

· Vor dem Servieren die Orangen- und Zitronenrinde sowie die Nelken entfernen



42 Eingestellt: 03.06.2007  20:18:41   -  Autor: maltadc_2   


 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 INSIDER: Festival
 Malta Jazz- und Rockfestival  Es ist wohl von der Atmosphäre kaum zu toppen. Jazz- und Rockmusik direkt vor der malerischen Kuliss

 INSIDER: Stille Stadt Mdina
 Die stille Stadt - Mdina  Malta ist vielerorts hektisch und laut. Viele Autos, Geplapper überall und geschäftiges Treiben.
K


 INSIDER: Kaffee
 Kaffeekult auf Malta???  Wenn man bedenkt wie nah Malta an Italien liegt, müsste man ja eigentlich auch hier hervorragenden K

 INSIDER: Heiliger
 Maltas erster Heiliger: San Gorg Preca  Am 03.Juni 2007 wurde Gorg Preca, zu Lebzeiten besser bekannt als Dun Gorg, heilig gesprochen.
Fas


 INSIDER: Festtage
Weihnachten etwas anders  Die Maltesische Weihnacht
Es ist recht unwahrscheinlich eine weisse Weihnac


 INSIDER: Mediterane Küche
 Bianco`s - Spinola Bay  Die Spinola Bay in St. Julians bietet nicht nur die schönste Aussicht der Insel, sie beherber

 INSIDER: Dorf, geschichtsträchtig
Zejtun war bereits in der phönizischen Zeit bewohnt...  Der Name Zejtun bedeutet "wo es Öl gibt" und ist darauf zurückzuführen, dass die Ortschaft in

 INSIDER: Wein, Alkohol, Trinken
 Immer eine knifflige Frage...  Welchen Wein??


 INSIDER: Hauptspeise
FENKATA(Kaninchen) - das typischste Maltesische Gericht  Wer gern etwas wirklich traditionelles und typisch Maltesisches Essen möchte, sollte in einer Lokal

 INSIDER: Imbuljuta
Imbuljuta (heiße Kastaniensuppe)  Diese Suppe ist eine Maltesische Weihnachtsspezialität

Zutaten:
500 g getrocknete Kastani


 INSIDER: Handeln, Verkauf
Zum Einkaufen zuhause bleiben  Strassenhändler und Hausierer
Es gab mal eine Zeit, in der die Hausfrauen,


 INSIDER: Hochzeit, Brauchtum
So wurden Hochzeiten gefeiert...  Maltesische Heiratsbräuche in der Vergangenheit

Hochzeiten in Malta sind


 INSIDER: Religiöse Feste
Festa Religjuzi  Nun ist sie wieder im vollen Gange, die "Festa"-Saison auf Malta. Seit Anfang Juni hört man die Feue

 INSIDER: Bevölkerung
Statistiken zur Maltesischen Bevölkerung  Die Zahl der Ausländischen Bürger, die auf Malta leben, ist bis 2005 auf 3% gestiegen.
1995 waren


 INSIDER: Vorspeisen
BIGILLA - würzige Bohnenpaste  Auf Malta gibt es viele verschiedene Gerichte und Beilagen mit Bohnen.
Besonders die Saubohnen gibt


 INSIDER: MTV Awards
 MTV Awards mit Beamtechnologie  Am Freitag fanden in München die Mtv European Music Awards statt.
Da fragt man sich: Was hat das mi


 INSIDER: St. Johns Co-Cathedral
 Ein Muss: Die St.Johns Co-Cathedral  Wenn man einfach nur durch Maltas Hauptstadt Valletta spaziert wird sie einem wahrscheinlich garnich

 INSIDER: Agrarstädtchen, Dorf
Zebbug, ein kleines Agrarstädtchen 6 km südwestlich von Valletta  
Zebbug ist ein altes Agrarstädtchen, das ungefähr 6 km südwestlich von Valletta liegt. Es war bere


 INSIDER: Fussball
 Legends Match Italy vs. England  Die ehemaligen Größen des Italienischen und Englischen Fussballs geben sich im November auf Malta ei

 INSIDER: Fischerdorf
 Das Fischerdorf Marsaxxlok  Es gibt bestimmte Orte auf der Insel Malta, die im Besichtigungsprogramm eines Besuchers einfach nic


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232