Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Kultur -> ->            
 R U B R I K
- INSIDER
- NEWS
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Kultur

 T H E M A
- Event
- Festival
- Fussball
- Malta Sommer Festival
- Religiöse Feste
- Schauspieler
- Tempel

 D E T A I L
- MTV Awards
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Der Papst dankt Malta

Papst Johannes Paul II. sagte Lebewohl zu Malta und versprach, dass er seinen Besuch niemals vergessen werde und noch viel weniger die Malteser selbst. Präsident Guido de Marco hielt die Hand des Papstes als beide zum Flugzeug schritten. Der Papst hielt auf der oberen Stufe inne und verbrachte einige Momente, die Abschiedsgäste und die grosse Menge zu grüssen, die sich hinter der Absperrung des Flughafens eingefunden hatte. In einer kurzen Abschiedsrede sagte Präsident de Marco, dass trotz des kurzen Besuches, die Präsenz des Papstes in jedem einzelnen ein Leben lang lebendig bleiben würde. Premierminister Eddie Fenech Adami und Erzbischof Joseph Mercieca waren neben anderen ebenfalls bei der Verabschiedung des Papstes anwesend.

Der Papst sagte zu Präsident de Marco: "Mit dem Verlassen des Luftraumes von Malta auf dem Rückflug nach Rom, danke ich Ihnen, Ihre Exzellenz und Ihren Mitbürgern, ganz herzlich für ihre Güte und den gastfreundlichen Empfang." Er äusserte weiterhin: "Ich bete zu dem allmächtigen Gott, dass er Sie und die maltesische Regierung in Ihrer Verantwortung weiterhin leiten möge und das Volk Ihrer Inseln mit Überfluss an Harmonie, Wohlergehen und Glück segnet."


2408 Eingestellt: 23.05.2001  12:25:56   -  Autor: mla   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/bronze.jpg





Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali

 Eines der Silos aus der Bronzezeit - Quelle:Times of Malta

Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kostbares zuTage gekommen.
Gräber und Silos aus der Bronzezeit wurden während den Bauarbeiten entdeckt.
Ein Team von 9 Archeologen und Studenten sind schon dabei die Ausgrabungen zu untersuchen und zu retten was es zu retten gibt, denn die Fundstücke sind in sehr schlechtem Zustand.
4 Gräber und 17 Silos wurden bisher ausgegraben, man vermutet aber noch einige mehr in der näheren Umgebung.
An hand weiterer Fundstücke konnte schon festgestellt werden, dass die Gräber und Silos zwar aus der Bronzezeit stammen, das Land aber auch in der frühen Römischen Zeit besiedelt war.
Durch diese und weitere Besiedelungen wurden die Ausgrabungsstücke stark beschädigt.

Zu sehen wird man die Hinterlassenschaften aus der Bronzezeit aber nie bekommen. Das Maltesische Umweltministerium hat bereits ihre Einwilligung gegeben die Ausgrabungsstätte wieder zuzuschütten, dabei aber darauf zu achten, nichts weiter zu zerstören.

Dem Bau der neuen Amerikanischen Botschaft steht somit nichts mehr im Weg.


2885 Eingestellt: 15.09.2007  16:38:46   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: KulturDer Papst dankt Malta  Papst Johannes Paul II. sagte Lebewohl zu Malta und versprach, dass er seinen Besuch niemals vergess

 NEWS: Tempel
 Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali  Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kost

 NEWS: Schauspieler
 Atze Schröder auf Malta!!!!  Wer den Namen "Atze Schröder" hört hat gleich eine "Geht-garnicht"-Frisur und eine

 NEWS: Malta Sommer Festival
Sommerfestival in Valletta  Valletta wird aus allen Nähten platzen. Vom 25. Juli an ist die Hauptstadt voller Künstler. 45 an de

 NEWS: Event
 Konzert in der Spinola Bay  Es ist die perfekte Kulisse für Konzerte und Events - die Spinola Bay von St. Julians. Malerisch lie

 NEWS: Event
 Isle of Mtv auf Malta  Erst hielten es die meisten nur für ein Gerücht. Es klang auch zu unglaublich, dass Stars wie Maroon

 WISSENSWERT: Tempel
 Die Tempel von Malta - wirklich älter als Stonehange  Es wurde schon viel über sie geschrieben und gesprochen:Die Tempel von Malta und Gozo.
Bis h


 INSIDER: Fussball
 Legends Match Italy vs. England  Die ehemaligen Größen des Italienischen und Englischen Fussballs geben sich im November auf Malta ei

 INSIDER: MTV Awards
 MTV Awards mit Beamtechnologie  Am Freitag fanden in München die Mtv European Music Awards statt.
Da fragt man sich: Was hat das mi


 INSIDER: Religiöse Feste
Festa Religjuzi  Nun ist sie wieder im vollen Gange, die "Festa"-Saison auf Malta. Seit Anfang Juni hört man die Feue

 INSIDER: Festival
 Malta Jazz- und Rockfestival  Es ist wohl von der Atmosphäre kaum zu toppen. Jazz- und Rockmusik direkt vor der malerischen Kuliss

 NEWS: KulturUNESCO Rückzug?  
Viele Malteser waren schwer ersc


 Bryan Adams Konzert - voller Erfolg!  Der Luxol Park in Pembroke war voller denn je. Alle wollten sie Bryan Adams live sehen. Um 21 Uhr ka

 NEWS: KulturKultur ist nicht das Wichtigste  
Überraschender Weise interessi


 NEWS: KulturPopuläres italienisches Tourismusprogramm auf und über Malta gedreht  Eine italienische Fernsehcrew angeführt von Oswaldo Bevilacqua war kürzlich als Gast des maltesische

 NEWS: Kultur1 Million maltesische Liri für die Verschönerung öffentlicher Plätze in Valletta  Voraussichtlich werden für die Verschönerung öffentlicher Plätze um Valletta sowie der Merchant Stre

 NEWS: KulturCottonera Jachthafen eingeweiht  Die Cottonera Marina ist von Tourismusminister Francis Zammit Dimech eingeweiht worden. Das Design d

 NEWS: KulturStudenten sind Gastgeber einer maltesischen Nacht im Hilton Hotel London  Fünf maltesische Studenten haben im Hilton Hotel in Heathrow London eine maltesische Nacht gestaltet

 NEWS: KulturMaltesische Studie über Ausdruck und Sprache  Die Studie Dr. Charles Boffas über Ausdruck und Sprache ist Teil einer kürzlich erschienenen italien

 NEWS: KulturBelebung der Hauptstadt Valletta  Das Ziel des einwöchigen Festes der Geschichte und Eleganz, das von der Malta Tourismusbehörde organ


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232