Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Politik -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Politik

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- EU und Malta
- Migranten
- Tourismus
- Vogeljagd
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/minister.jpg





Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?

 Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech. Quelle:www.parliament.com.mt

Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Millionen Euro soll eine neue Promenade in St.Pauls Bay gebaut werden, ein neuer Sandstrand in Qwara aufgeschüttet, ein Tauchzentrum errichtet, ein Garten angelegt, ein Griechisches Theater ins Leben gerufen und Informationsstellen errichtet werden. Bis zum Sommer 2009 soll das neue Touristenparadies fertig sein.
Nun kommt das große ABER: Schon 2001 hatte der Tourismus-Minister dieses Projekt angekündigt. Speziell das Tauchzentrum wurde damals versprochen und die Genehmigung war schon eingeholt, nur hat es einfach keiner gemacht. Nun ist die Genehmigung verfallen und man fängt angeblich nochmal von vorne an.
Für die gegnerische Arbeiterpartei (Labour Party) natürlich ein gefundenes Fressen. Sie prangern diese Versprechen natürlich an und versuchen so Misstrauen gegenüber der regierenden "Nazzjonalisti" Partei zu schaffen. Denn die Neuwahlen sind schon nächstes Jahr.


2781 Eingestellt: 18.06.2007  16:50:29   -  Autor: maltadc_2   




Neue Website für Malteser in Australien

Am Dienstag weihte Premierminister Eddie Fenech Adami das maltesische Hochkommissariat in Canberra ein und lancierte auch eine neue Webseite, deren Nutzung in erster Linie für Malteser in Australien gedacht ist. Die Webseite enthält Informationen über Malta und auch ein elektronisches Forum, in dem Nachrichten hinterlassen werden können und durch das maltesische Australier kommunizieren könnten. Dr. Fenech Adami wurde von dem aus dem Amt scheidenden Hochkommissar Yves de Barro durch das neue Hochkommissariat geführt. Dieses wurde vor 1 ½ Jahren erworben und liegt in einem Bezirk, der für Botschaften reserviert ist. Dr. Victor Borg, in seiner Rolle als Präsident des Gemeinderats von Victoria, überschüttete Mr. De Barro mit Lob und sagte, dass der Verlust, den Australien durch sein Weggehen erleiden würde, auch als ein Gewinn für ein anderes Land zu betrachten sei. Mr. De Barro erklärte, dass er das Ansehen des Hochkommissariats habe erhöhen wollen als er das Amt drei Jahre zuvor übernommen habe. Dies sei ihm trotz vieler Schwierigkeiten auch gelungen. Er sagte weiter, dass er ebenfalls Saat ausgestreut habe, so dass die jüngere Generation der Malteser in Australien mehr Interesse an dem entwickele, was in Malta vor sich geht und an allem maltesischem. Gleichfalls in dieser Woche fanden Gespräche zwischen Premierminister Fenech Adami und Australiens Premierminister John Howard statt.


2542 Eingestellt: 30.08.2002  10:04:20   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: PolitikNeue Website für Malteser in Australien  Am Dienstag weihte Premierminister Eddie Fenech Adami das maltesische Hochkommissariat in Canberra e

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 NEWS: Vogeljagd
Frühlingsjagd nicht gesichert.  Auch wenn die Regierung nächstes Jahr von den Nazzjonalisti zur Labour Party wechselt, ist den Jäger

 NEWS: PolitikMalta ist das zweitbest geeignete Land für den EU-Beitritt  Während Slowenien das am besten geeignete Land für den Beitritt zur Europäischen Union ist, wird Mal

 NEWS: PolitikPremierminister Fenech Adamis Staatsbesuch in Australien  Während der vergangenen Woche setzte der maltesische Premierminister seinen Staatsbesuch in Australi

 NEWS: EU und Malta
 EU-Kommisionspräsident Barroso spricht über Malta  "Die EU sollte viel mehr für Malta tun!" Das sagt der Präsident der Europäischen Kommission Josè Bar

 NEWS: Australien
Prime Minister besucht Australien  Maltas Ministerpräsident Lawrence Gonzi wird Ende diesen Monats nach Australien reisen. Eine normale

 NEWS: Aussenpolitik
Maltesischer Präsident auf Zypern  Maltas Präsident Fenech-Adami startete heute seine 2-tägige Staatentour auf Zypern.

Heute Morgen


 NEWS: PolitikAktionen der Gewerkschaft am Malta Freihafen  Hauptgeschäftskunden des Malta Freihafens, die Malta aufgrund von Aktionen der Gewerkschaft, die die

 NEWS: PolitikPräsident von Malta traf Präsident Meri von Estland  Maltas Präsident Guido de Marco und Präsident Lennart Meri von Estland diskutierten bei einem Treffe

 NEWS: PolitikGeschichte in der Entstehung  Dieses Jahr ist für Malta und die Europäische Union ein wichtiges Jahr. Es ist ein Jahr, in dem die

 NEWS: PolitikMaltesischer Premierminister trifft Tony Blair und Queen Elisabeth II  Der maltesische Premierminister Eddie Fenech Adami traf seinen britischen Amtskollegen Tony Blair in

 NEWS: PolitikMaltas Eignung als EU-Mitglied  Einem Bericht zufolge ist Maltas Eignung als EU-Mitglied der Europäischen Union größer als die Griec

 NEWS: PolitikEU-Gelder für Umweltprobleme in Malta  Francis Zammit Dimech, Maltas Minister für Ressourcen und Infrastruktur erklärte, dass die Regierung

 NEWS: PolitikKeine Einmischung in Maltas EU Bewerbung, sagt Bertie Ahern  Irland wird sich nicht in die Wahl der Malteser für den Beitritt zur Europäischen Union einmischen,

 NEWS: PolitikAmtierender Ratspräsident warnt vor zu vielen Forderungen der Kandidatenländer  Der dänische Ministerpräsident und amtierender Ratspräsident, Anders Fog Rasmussen äußerte sich nach

 NEWS: PolitikParlamentssprecher von Estland zu Besuch in Malta  Toomas Savi, der Sprecher des estnischen Parlaments, war zu einem 3-tägigen, offiziellen Besuch in M

 NEWS: PolitikMalta der favorisierteste EU Kandidat  Eine Umfrage bei den bestehenden Mitgliedsstaaten der Europäischen Union ergab, dass Malta als der p

 NEWS: PolitikMalta schliesst ein Kapitel und eröffnet fünf weitere  Während einer Beitrittskonferenz in Brüssel wurde das Kapitel „Finanzkontrolle“ als 13. von 21 Kapit


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232