Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Premierminister in Australien und Neuseeland

Premierminister Eddie Fenech Adami hat eine 2-wöchige Reise nach Australien und Neuseeland angetreten. In Australien wird Dr. Fenech Adami die Städte Sydney, Melbourne und Canberra besuchen, wo er maltesische Gemeinden und verschiedene Verbände treffen wird, sowie Australisch-maltesische Fußball-Clubs. Ein Treffen mit Premierminister John Hower ist ebenfalls vorgesehen. Bei seiner Weiterreise nach Neuseeland wird Dr. Fenech Adami Auckland und Wellington besuchen und Treffen mit der General-Gouverneurin Dame Silvia Cartwright, Premierministerin Helen Clark und Oppositionsführer Bill English haben. Auch dort soll es Begegnungen mit maltesischen Gemeinden geben. Dr. Fenech Adami wird von dem stellvertretenden Premierminister Lawrence Gonzi begleitet.


2525 Eingestellt: 14.08.2002  09:35:53   -  Autor: mla   




Italienischer Europaminister zu Blitzbesuch in Malta

Der italienische Minister für europäische Angelegenheiten Rocco Buttiglione stattete Malta in der vergangenen Woche einen Blitzbesuch ab, um sich die Unterstützung der maltesischen Regierung für das Programm der italienischen Ratspräsidentschaft zur Wettbewerbsfähigkeit in der Union zu sichern. Wettbewerbsfähigkeit steht weit oben in der Agenda von Italien, dessen Priorität augenblicklich die wirtschaftliche Entwicklungspolitik der Europäischen Union ist und seinen Aktionsplan für eine bessere Regulierung im Bereich des freien Güter- und Dienstleistungsumlaufs weiter voran treiben möchte. Gegenüber Reportern äußerte der italienische Minister im Anschluss an ein Treffen mit Finanzminister John Dalli, dass es erfreulich für ihn gewesen sei, beobachten zu können, wie Malta von einem Kandidatenland zu einem Land gewachsen sei, dass „sehr mutige“ politische Entscheidungen getroffen habe. Minister Buttiglione erklärte, dass es Zeit sei, die Beziehungen zwischen Malta und Italien auf eine andere Ebene zu bringen, in der die beiden Länder innerhalb des Netzwerkes der Europäischen Union miteinander arbeiten könnten. Er sagte weiter, dass Länder in der Welt von heute, die einst als arm bekannt gewesen seien, wie beispielsweise China, Wachstum zu verzeichnen hätten und in Bereichen konkurrenzfähig würden, in denen sonst die EU die Vorherrschaft hatte. Professor Buttiglione hatte ebenfalls Treffen mit Präsident Guido de Marco und dem stellvertretenden Premierminister Lawrence Gonzi.


2709 Eingestellt: 18.08.2003  09:14:54   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: PolitikPremierminister in Australien und Neuseeland  Premierminister Eddie Fenech Adami hat eine 2-wöchige Reise nach Australien und Neuseeland angetrete

 NEWS: PolitikItalienischer Europaminister zu Blitzbesuch in Malta  Der italienische Minister für europäische Angelegenheiten Rocco Buttiglione stattete Malta in der ve

 NEWS: Fussball
 Malta vs. Türkei  Der 8. September ist in Malta ein besonderer Feiertag. An diesem Tag, im Jahre 1565, schlugen die Ma

 NEWS: Gozo
Gozo beliebter als je zuvor!  Besonders nächsten Mittwoch, 15.08, ist Gozo der gefragteste Platz für Malteser. Am Sta Marija Feier

 NEWS: EU und Malta
Geldwechselgebühr verändert  Durch den entgültigen Entscheid Malta zum Euro-Land zu machen, ändert sich auch etwas an den Gebühre

 NEWS: Tempel
 Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali  Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kost

 NEWS: KulturMalta und Portugal unterzeichnen Vereinbarung  Die Aussenminister Maltas und Portugals kamen überein, dass Malta ein Treffen abhalten wird, an dem

 NEWS: PolitikLabour Partei beantragt Sprecher der Grünen Partei aus Wahlregister zu streichen  Harry Vassallo, der Vorsitzende der maltesischen Grünen Partei Alternattiva Demokratika, gab bekannt

 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: WirtschaftSmart City  Schon lange ein geflügeltes Wort unter den Maltesern, jetzt kommt es wirklich. Smart City wir

 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: WirtschaftPosition eines Pharma-Unternehmens bezüglich anstehendem EU-Beitritt  Die Firma Pharmamed verfolge eine klare Wachstums-Strategie, um den Absatz in Ländern der EU zu erhö

 NEWS: Busverkehr
 Valletta Park and Ride  Seit der Eröffnung im April 2007 ist das Park and Ride in Floriana immer voll. Das Parkplatzproblem

 NEWS: VermischtesHochkommissar trifft Angehörige der Opfer des Bali-Terroranschlags  Der maltesische Hochkommissar Dr. Ivan Fsadni und seine Frau Rita trafen einige der Angehörigen malt

 NEWS: Australien
Prime Minister besucht Australien  Maltas Ministerpräsident Lawrence Gonzi wird Ende diesen Monats nach Australien reisen. Eine normale

 NEWS: PolitikPalästinensischer Botschafter nimmt Stellung zum Krieg gegen Irak  Awad Yakhlef, der Botschafter Palästinas in Malta äußerte, dass er davon ausgehe, dass der Krieg im

 NEWS: Tot nach Schießerei
Autounfall mit tragischen Folgen  Ein unbedeutender Autounfall verwandelte sich gestern Morgen zu einer Tragödie.
Um 4 Uhr 45 rammte


 NEWS: VermischtesMalta als Flaggenstaat auf Rang 18  Nach einem von dem Internationalen Forschungszentrum der Seefahrer der Universität von Cardiff entwi

 NEWS: PolitikMöglicherweise Wahlrecht für im Ausland arbeitende Malteser  In einem weiteren Interview beim SBS Radio-Sender in Melbourne äußerte Premierminister Eddie Fenech

 NEWS: WirtschaftSteueranreize geplant, um Filmproduktion zu unterstützen  Die Regierung ist dabei, Steueranreize für filmproduzierende Firmen auszuarbeiten, um mehr Business


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232