Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> ->Event ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Sport
- Vermischtes

 T H E M A
- Event
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/mtv1.jpg





Isle of Mtv auf Malta

 Isle of Mtv lockte gestern halb Malta nach Floriana

Erst hielten es die meisten nur für ein Gerücht. Es klang auch zu unglaublich, dass Stars wie Maroon5, Enrique Iglesias und Akon nach Malta kommen sollten um zu performanen und dann auch noch mit einer Übertragung auf alle Mtv Stationen dieser Welt.
Aber es ist tatsächlich wahr geworden. Gestern Abend versammelte sich ganz Malta in Floriana um das Spektakel live mitzuerleben.
Mit Ira Losko, der bekanntesten maltesischen Rocksängerin, begann die Show bei Dämmerung und unter den Gästen war richtig gute Stimmung. Als dann Enrique Iglesias auf der Bühne auftauchte, sangen zwar alle ganz begeistert bei seinen bekannten Liedern mit und kreischten als Enrique einen Fan auf der Bühne küsste, doch insgesamt glänzte der Spanier mit gesanglichem Nichtkönnen. Seine Stimme klang leider eher wie Donald Duck als wie ein heißblütiger Schnulzensänger.
Wett machten das alles dann aber Maroon5. Mit super Live-Performance und einem gut ausgewähten Programm rissen sie einen richtig mit.
Der letzte Act des Abends war "I`m so lonely" Sänger Akon. Zum Abschluss gabs, typisch maltesisch, ein Feuerwerk und um Mitternacht verliesen die knapp 20.000 Zuschauer dann wieder die Floriana Graneries.



2838 Eingestellt: 27.07.2007  17:12:21   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/flug3.jpg





Flugshow in Bugibba

 Das Feuerwehr-Flugzeug bei der Wasseraufnahme

An der Strandpromenade in Bugibba warteten heute die Menschen gespannt auf die Airshow.

Um 14 Uhr 30 kam das erste Flugzeug - eine Maschine der Italienischen Feuerwehr. Mit beeindruckenden Manövern zeigte der Pilot wie solch eine Maschine Wasser vom Meer aufnimmt um Löscharbeiten durchzuführen.

Als nächstes kam ein Hellicopter des italienischen Militärs, der zeigte, wie eine Bergung eines Schiffbrüchigen funktioniert. Erst springt einer der Rettungskräfte mit dem Equipment für die Bergung aus dem Hellicopter und versorgt den Schiffbrüchigen mit einer speziellen Weste. Danach lässt der Hellicopter ein Seil herunter das an den Westen befestigt wird. So können die Personen aus dem Wasser gehoben und in den Hellicopter gezogen werden. Besonders beeindruckend ist hierbei wie nah der Hellicopter an der Wasseroberfläche fliegt und wie präzise, trotz des Windes der Rotorblätter, bei solch einer Bergung vorgegangen werden kann

Danach hat das Wasserflugzeug, das sonst zwischen Malta und Gozo Passagiere transportiert, demonstriert wie wendig so ein Wasserflugzeug ist und wie schnell es auf dem Wasser landen und wieder starten kann.

Weiter ging es mit einem 5er Formationsflug und weiteren Militärflugzeugen die waaghalsige Manöver über dem Meer zeigten.

Gleich im Anschluß begann das Powerboat Race.
Powerboat Fahrer aus Malta und Gozo fahren um die Teilnahme in dem berühmten internationalen Powerboat-Race, dass jedes Jahr im Juni auf Malta stattfindet.




2889 Eingestellt: 23.09.2007  17:44:54   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE

Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232