Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/minister.jpg





Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?

 Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech. Quelle:www.parliament.com.mt

Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Millionen Euro soll eine neue Promenade in St.Pauls Bay gebaut werden, ein neuer Sandstrand in Qwara aufgeschüttet, ein Tauchzentrum errichtet, ein Garten angelegt, ein Griechisches Theater ins Leben gerufen und Informationsstellen errichtet werden. Bis zum Sommer 2009 soll das neue Touristenparadies fertig sein.
Nun kommt das große ABER: Schon 2001 hatte der Tourismus-Minister dieses Projekt angekündigt. Speziell das Tauchzentrum wurde damals versprochen und die Genehmigung war schon eingeholt, nur hat es einfach keiner gemacht. Nun ist die Genehmigung verfallen und man fängt angeblich nochmal von vorne an.
Für die gegnerische Arbeiterpartei (Labour Party) natürlich ein gefundenes Fressen. Sie prangern diese Versprechen natürlich an und versuchen so Misstrauen gegenüber der regierenden "Nazzjonalisti" Partei zu schaffen. Denn die Neuwahlen sind schon nächstes Jahr.


2781 Eingestellt: 18.06.2007  16:50:29   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/peter.jpg





Badewetter!

 Eine traumhafte Kulisse, ein schöner Ort zum Baden: Der St. Peters Pool

Auch wenn es in Deutschland momentan fast genauso heiß ist wie auf Malta, es ist doch etwas anderes ob man in den Weiher springt oder in das schimmernde, blaue Mittelmeer.

Der St. Peter`s Pool bietet da eine unglaubliche Kulisse und einige gute Einstiegsmöglichkeiten.

Im Sommer kann er ab 13 Uhr schon mal von Sprachschülern besiedelt werden. Ansonsten ist der Peter`s Pool sehr angenehm ruhig und abends sehr romantisch.

Wo?: Richtung Marsaxxlok, dort links halten, über hugelige Feldwege, hinauf bis zum Elektrizitätswerk, auf Augenhöhe des E-Werks nach 20 Metern sieht man links an einer Mauer das Schild: St. Peters Pool. Die letzten 30 Meter sollte man allerdings zu Fuß gehen. Die Fahrt mit dem Auto ist sehr abenteuerlich.


2791 Eingestellt: 23.06.2007  19:31:22   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Tourismus
Badewetter!  Auch wenn es in Deutschland momentan fast genauso heiß ist wie auf Malta, es ist doch etwas anderes

 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: VermischtesMaltas "Playboy"-Entscheidung macht Schlagzeilen in der ausländischen Presse  Die Entscheidung das Magazin "Playboy" in Malta erstmals zum Verkauf zuzulassen, wurde nicht nur von

 NEWS: WirtschaftMalta als Mitglied der Europäischen Konferenz der Transportminister bestätigt  Malta wurde als ein Mitglied der Europäischen Konferenz der Transportminister anerkannt. Dies ist ei

 NEWS: EU und Malta
 Der Euro kommt!!!  Nun ist es ganz sicher: Am 01.Januar 2008 bekommt Malta den Euro. Die EU-Finanzminister entschieden

 NEWS: VermischtesBoV betätigt sich im 3. Jahr als Sponsor für Transplantations-Organisation  Bank of Valletta ist für das dritte aufeinanderfolgende Jahr der Hauptsponsor der Förderungsgruppe f

 NEWS: PolitikMalta und die EU  Roman Prodi, der Präsident der Europäischen Kommission, sagte, dass Malta als Mitglied der Europäisc

 NEWS: VermischtesMaltesische Familien in Australien müssen vor Buschfeuern flüchten  Drei maltesische Familien waren gezwungen ihre Heime zu verlassen, als sich wilde Buschfeuer rasch ü

 NEWS: WirtschaftSommerflugplan der Air Malta  Air Malta hat fünf neue Flugrouten in ihrem Sommerflugplan 2003 eingeführt: St. Petersburg, Madrid,

 NEWS: PolitikMaltas Premierminister für Stärkung der Beziehungen zur Unesco  Premierminister Eddie Fenech Adami äußerte gegenüber dem Generaldirektor der Organisation der Verein

 NEWS: VermischtesNeues Corinthia-Hotel in Petersburg  Bei einem Empfang mit über 300 geladenen Gästen eröffnete die Hotelgruppe Corinthia International da

 NEWS: WirtschaftBefürchtungen vor Bierimport zu Dumpingpreisen  Maltas grösste Brauerei, die Simonds Farson Cisk Brauerei, hat die Regierung auf die Gefahr hingewie

 NEWS: VermischtesBritischer Soldat maltesischer Abstammung in Kabul getötet  Robert Charles Busuttil, ein 29-jähriger britischer Soldat maltesischer Abstammung, wurde in Kabul,

 NEWS: PolitikMalta übernimmt Präsidentschaft im Europa-Rat  Malta hat für die nächsten sechs Monate die Präsidentschaft im Europa-Rat übernommen. Außenminister

 NEWS: Tempel
 Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali  Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kost

 NEWS: Australien
Prime Minister besucht Australien  Maltas Ministerpräsident Lawrence Gonzi wird Ende diesen Monats nach Australien reisen. Eine normale

 NEWS: PolitikMalta und der Kampf gegen Terrorismus  Das maltesische Parlament hat einstimmig eine Resolution angenommen, die besagt, dass Malta entsprec

 NEWS: WirtschaftTourismus in Gozo bei Seminar der Tourismusvereinigung besonders hervorgehoben  Im vergangenen Jahr hatten die Hotels auf Gozo ihre bisher besten 12 Monate und es sieht danach aus,

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 NEWS: VermischtesFernsehteam aus Lettland führte Interview mit Gewinnerin des "Song for Europe"  Ein Fernsehteam aus Lettland interviewte die maltesische Gewinnerin des Song for Europe, Lynn Chirco


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232