Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/buszwei.jpg





Busse immer beliebter

 Bald sind sie auf Maltas Straßen nicht mehr zu sehen - die Oldtimerbusse

Besonders für Touristen, die es vermeiden wollen, sich in den wahnsinnigen Maltesischen Linksverkehr zu stürzen, ist der Bus die beste und günistigste Alternative. Aber auch für Malteser ist es der beste Weg. Wenige Parkplätze, viele Staus und zu kurze Wege machen den Bus zum beliebtesten Transportmittel.

Das merkt man besonders in diesem Jahr. In den ersten 7 Monaten des Jahres ist die Busnutzung um 7.2% gestiegen. Grund dafür ist auch der stätige Ausbau von neuen Routen und längere Fahrzeiten. Mittlerweile kommt man mit dem Bus fast überall hin und in den Ballungszentren auch noch bis spät in die Nacht.

Ein weiterer Grund für die Mehrnutzung ist die Eröffnung des "Park and Ride" in Floriana. Dort kann man sein Auto kostenlos parken und wird dann mit Shuttlebussen an verschiedene Stellen von Valletta gefahren.

Einziger Wermutstropfen ist, dass nach und nach die unvergleichlichen und Malta-typischen alten Busse ausgesondert werden und innerhalb des nächsten Jahres fast nur noch neue Busse fahren sollen.
Einerseits wird dann eine Sehenswürdigkeit fehlen, andererseits wird dadurch besonders die Umwelt, durch den geringeren Schadstoffausstoß, provitieren.


2852 Eingestellt: 08.08.2007  15:19:46   -  Autor: maltadc_2   




Handels-Seminar im australischen Canberra

In Canberra, der Hauptstadt von Australien, wurde ein Handelsseminar zur Förderung von Malta als idealen Geschäftspartner für australische Firmen abgehalten, die ihre Aktivitäten in Nordafrika, Europa und dem Mittleren Osten erweitern wollen. Das Seminar war gemeinsam von der "Malta High Commission" und der australischen "Capital Territory Chamber of Canberra" organisiert worden, und zielte primär auf Unternehmen, die in Canberra lokalisiert sind. In dem gut besuchten Seminar sprach Maltas High Commissioner für Australien Ives De Barro über Malta als ein strategischer Partner im Mittelmeerraum. Er gab einen Überblick über die Vorteile von Geschäftsbeziehungen mit Malta und hob dabei besonders die hochqualifizierte, englischsprechende Arbeiterschaft, den Standortvorteil des Landes und seine modernen Telekommunikations-Systeme hervor. Mr. De Barro erklärte auch wie australische Firmen Malta als Basis zum Export von Produkten in der Region - insbesondere Libyen - nutzen könnten. Ausserdem würde der Handel noch weiter verstärkt, wenn Malta erst der Europäischen Union beigetreten sei.


2470 Eingestellt: 27.08.2001  11:50:03   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Busverkehr
 Busse immer beliebter  Besonders für Touristen, die es vermeiden wollen, sich in den wahnsinnigen Maltesischen Linksverkehr

 NEWS: WirtschaftHandels-Seminar im australischen Canberra  In Canberra, der Hauptstadt von Australien, wurde ein Handelsseminar zur Förderung von Malta als ide

 NEWS: Aussenpolitik
Maltesischer Präsident auf Zypern  Maltas Präsident Fenech-Adami startete heute seine 2-tägige Staatentour auf Zypern.

Heute Morgen


 NEWS: Stromausfall
Stromausfall zerstört Geschäft  Und plötzlich war es dunkel. Die Partymeile Paceville war am Montag komplett ohne Strom. Discotheken

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: Malta Tourism Authority
 40 Minuten zu spät für 10 Millionen Euro  Zwei Mitarbeiter der Malta Tourism Authority, der Direktor der Marketing Abteilung,Leslie Vella, und

 NEWS: WirtschaftVorbereitungen für die Ankunft der "La Salle" in den Trockendocks von Malta  Die Vorbereitungen der Malta Trockendocks für die Ankunft des US-amerikanischen Schiffs "La Salle" a

 NEWS: Kultur1 Million maltesische Liri für die Verschönerung öffentlicher Plätze in Valletta  Voraussichtlich werden für die Verschönerung öffentlicher Plätze um Valletta sowie der Merchant Stre

 NEWS: VermischtesSpendenaufruf des Zivilschutz-Departments für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Algerien  Vor einer Woche hatte das Zivilschutz-Department Maltas nach dem verheerenden Erdbeben, das Algerien

 NEWS: PolitikSlowakischer Premierminister informiert Präsident de Marco über geplanten Maltabesuch  Der slowakische Premierminister Mikulas Dzurinda wird eine Delegation slowakischer Geschäftsleute an

 NEWS: KulturFilm über Greenpeace Aktivitäten wird in Malta gedreht  In Malta begannen die Vorbereitungsarbeiten für die Aufnahmen eines im mittleren Kostenbereich liege

 NEWS: Malteser in Deutschland
 Maltesisches Unternehmen in Berlin zum Jungunternehmer Wettbewerb  "Visions" ist ein Jungunternehmen, gegründet von 11 Studenten vom De La Salle College, Malta. Im Zug

 NEWS: Wetter
Nächstes Rekordhoch!  Nachdem der Juli diesen Jahres schon alle Rekorde brach, hat das nun auch der August geschafft. Mit

 NEWS: KulturKopie des Originals des ältesten politischen Schriftstücks von Malta  Das Bildungsministerium teilte mit, dass dem Nationalen Museum für Archäologie eine "äusserst zuverl

 NEWS: Tourismus
Badewetter!  Auch wenn es in Deutschland momentan fast genauso heiß ist wie auf Malta, es ist doch etwas anderes

 NEWS: VermischtesOberst Dr. Raymond Bencini publiziert Autobiographie  Oberst Dr. Raymond Bencini, der 1998 nach 27 Jahren Dienst im Medizinischen Corps der Royal Army in

 NEWS: EU und Malta
 Euromünzen bald auf dem Weg  Rund 200 Millionen Euro Münzen mit der Maltesischen Prägung werden nächsten Monat von Frankreich na

 NEWS: PolitikRegierung wird Spezialpaket für die Landwirtschaft vorschlagen  Die Regierung beabsichtigt in den Verhandlungen mit der EU, ein Spezialpaket für die maltesische Lan

 NEWS: VermischtesFremdenverkehrsamt Malta veranstaltet große Werbekampagne in Polen  Das Fremdenverkehrsamt Malta hat gerade seine erste große Werbekampagne in Polen betrieben, bei der

 NEWS: PolitikMalta und die EU  Roman Prodi, der Präsident der Europäischen Kommission, sagte, dass Malta als Mitglied der Europäisc


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232