Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Neue Website für Malteser in Australien

Am Dienstag weihte Premierminister Eddie Fenech Adami das maltesische Hochkommissariat in Canberra ein und lancierte auch eine neue Webseite, deren Nutzung in erster Linie für Malteser in Australien gedacht ist. Die Webseite enthält Informationen über Malta und auch ein elektronisches Forum, in dem Nachrichten hinterlassen werden können und durch das maltesische Australier kommunizieren könnten. Dr. Fenech Adami wurde von dem aus dem Amt scheidenden Hochkommissar Yves de Barro durch das neue Hochkommissariat geführt. Dieses wurde vor 1 ½ Jahren erworben und liegt in einem Bezirk, der für Botschaften reserviert ist. Dr. Victor Borg, in seiner Rolle als Präsident des Gemeinderats von Victoria, überschüttete Mr. De Barro mit Lob und sagte, dass der Verlust, den Australien durch sein Weggehen erleiden würde, auch als ein Gewinn für ein anderes Land zu betrachten sei. Mr. De Barro erklärte, dass er das Ansehen des Hochkommissariats habe erhöhen wollen als er das Amt drei Jahre zuvor übernommen habe. Dies sei ihm trotz vieler Schwierigkeiten auch gelungen. Er sagte weiter, dass er ebenfalls Saat ausgestreut habe, so dass die jüngere Generation der Malteser in Australien mehr Interesse an dem entwickele, was in Malta vor sich geht und an allem maltesischem. Gleichfalls in dieser Woche fanden Gespräche zwischen Premierminister Fenech Adami und Australiens Premierminister John Howard statt.


2542 Eingestellt: 30.08.2002  10:04:20   -  Autor: mla   




Deutschland hilft bei Migranten-Problem

Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble Malta große Hilfe an.
Beim Projekt Nautilus II hilft Deutschland mit zwei Helikoptern bei der Rettung von Migranten im Mittelmeer.
Abgeordneter der Maltesischen Regierung, Simon Busuttil, beschwerte sich während dieser Sitzung, dass Malta weitgehend allein gelassen wird mit dem Migranten-Problem. Es sei ihm bewusst die Verantwortung zu übernehmen um Leben zu retten, aber er müsste auch die Verantwortung für sein Land übernehmen, denn es sei kein Platz mehr auf der Insel.
Tatsächlich sind die Lager schon längst überfüllt.
Nun wurde ihm von Deutschland echte Hilfe angeboten. Die Migranten, die bei dem Nautilus II Projekt von den Deutschen Helikoptern aufgenommen werden, würden direkt nach Deutschland geflogen werden wo die volle Verantwortung für die Migranten übernommen werden würde.
Nach der Sitzung meinte Simon Busuttil, dass er sehr zufrieden sei mit der Entscheidung Deutschlands und, dass sich andere EU-Staaten daran ein Beispiel nehmen sollten.


2802 Eingestellt: 29.06.2007  17:16:14   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: PolitikNeue Website für Malteser in Australien  Am Dienstag weihte Premierminister Eddie Fenech Adami das maltesische Hochkommissariat in Canberra e

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 Faule Malteser  In Deutschland wurde in letzter Zeit viel über das Problem von Übergewichtigen, besonders Kindern, g

 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 NEWS: Geschäftsschließung
Jeansfabrik schließt, 570 Arbeiter ohne Job  VF Corporation, die letzte Jeansstofffabrik auf Malta, muss bald ihre Tore schließen.
570 Mitarbeit


 NEWS: Tot nach Schießerei
Autounfall mit tragischen Folgen  Ein unbedeutender Autounfall verwandelte sich gestern Morgen zu einer Tragödie.
Um 4 Uhr 45 rammte


 NEWS: PolitikMaltesische Delegation im Europa-Parlament  Das Europäische Parlament lud 214 Mitglieder von allen Kandidatenländern ein, an den Beratungen über

 NEWS: Vogeljagd
Frühlingsjagd nicht gesichert.  Auch wenn die Regierung nächstes Jahr von den Nazzjonalisti zur Labour Party wechselt, ist den Jäger

 NEWS: VermischtesBeerdigung eines in Albanien verstorbenen maltesischen Dominikaner-Priesters  Die Beerdigungs-Zeremonie des dominikanischen Missionars Father Gwann Frendo, der in der letzten Woc

 NEWS: SportZusammenschluss der Sportminister kleinerer Staaten Europas in Malta  Während eines Meetings für Sportminister der kleinen europäischen Staaten, das sich in Malta versamm

 NEWS: Australien
Prime Minister besucht Australien  Maltas Ministerpräsident Lawrence Gonzi wird Ende diesen Monats nach Australien reisen. Eine normale

 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: KulturKopie des Originals des ältesten politischen Schriftstücks von Malta  Das Bildungsministerium teilte mit, dass dem Nationalen Museum für Archäologie eine "äusserst zuverl

 NEWS: SportRuderfahrt von Sizilien nach Malta zu Wohltätigkeitzwecken  Die Überquerung des Meeres von Pozzallo in Sizilien nach Malta in einem traditionellen maltesischen

 NEWS: WirtschaftPremierminister besichtigt neues Intercontinental Hotel  Während einer Besichtigungstour durch das neue Intercontinental Hotel hielt Premierminister Eddie Fe

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Amerikanischer Flugzeugträger im Grand Harbour  Bevor das riesige Kriegsschiff am Mittwoch in den Hafen von Valletta einlaufen konnte, gab es erst n

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Eine DIVA auf Malta  Majestätisch groß und so neu lag sie an der Waterfront, Valletta. Das neueste Schiff der Aida-Gruppe

 NEWS: WirtschaftAir Malta erhöht Flugbetrieb nach England  Um der im Sommer gesteigerten Nachfrage nachzukommen, wird Air Malta ihren Flugbetrieb nach England

 NEWS: St Elma
Fort St. Elmo sehr gefährdet  Eines von Vallettas Wahrzeichen wurde in eine Top-100 gewählt. Normalerweise ein gutes Zeichen, doch


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232