Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/bronze.jpg





Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali

 Eines der Silos aus der Bronzezeit - Quelle:Times of Malta

Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kostbares zuTage gekommen.
Gräber und Silos aus der Bronzezeit wurden während den Bauarbeiten entdeckt.
Ein Team von 9 Archeologen und Studenten sind schon dabei die Ausgrabungen zu untersuchen und zu retten was es zu retten gibt, denn die Fundstücke sind in sehr schlechtem Zustand.
4 Gräber und 17 Silos wurden bisher ausgegraben, man vermutet aber noch einige mehr in der näheren Umgebung.
An hand weiterer Fundstücke konnte schon festgestellt werden, dass die Gräber und Silos zwar aus der Bronzezeit stammen, das Land aber auch in der frühen Römischen Zeit besiedelt war.
Durch diese und weitere Besiedelungen wurden die Ausgrabungsstücke stark beschädigt.

Zu sehen wird man die Hinterlassenschaften aus der Bronzezeit aber nie bekommen. Das Maltesische Umweltministerium hat bereits ihre Einwilligung gegeben die Ausgrabungsstätte wieder zuzuschütten, dabei aber darauf zu achten, nichts weiter zu zerstören.

Dem Bau der neuen Amerikanischen Botschaft steht somit nichts mehr im Weg.


2885 Eingestellt: 15.09.2007  16:38:46   -  Autor: maltadc_2   




Maltesische Delegation im Europa-Parlament

Das Europäische Parlament lud 214 Mitglieder von allen Kandidatenländern ein, an den Beratungen über die Erweiterung der Europäischen Union teilzunehmen. Die maltesische Delegation bestand aus sechs Mitgliedern. Dr. Frendo wählte während seiner Ansprache zwei Ereignisse aus der jüngeren Geschichte Maltas zur Veranschaulichung aus. Der zweite Weltkrieg sei wichtig in der Geschichte Europas: aus den Trümmern des Krieges sei die Europäische Union geschaffen worden. Das zweite wichtige Ereignis, an das Dr. Frendo erinnerte, war der Fall der Berliner Mauer und das Ende des kalten Krieges. Der Bush-Gorbachev Gipfel in Malta sei eng damit verknüpft. Neben anderen Repräsentanten der Opposition sprach auch Chris Cardona in den verschiedenen Parlamenten.


2601 Eingestellt: 03.12.2002  09:48:11   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Tempel
 Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali  Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kost

 NEWS: PolitikMaltesische Delegation im Europa-Parlament  Das Europäische Parlament lud 214 Mitglieder von allen Kandidatenländern ein, an den Beratungen über

 NEWS: Event
 Isle of Mtv auf Malta  Erst hielten es die meisten nur für ein Gerücht. Es klang auch zu unglaublich, dass Stars wie Maroon

 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: Vogeljagd
Frühlingsjagd nicht gesichert.  Auch wenn die Regierung nächstes Jahr von den Nazzjonalisti zur Labour Party wechselt, ist den Jäger

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Eine DIVA auf Malta  Majestätisch groß und so neu lag sie an der Waterfront, Valletta. Das neueste Schiff der Aida-Gruppe

 NEWS: Malta Sommer Festival
Sommerfestival in Valletta  Valletta wird aus allen Nähten platzen. Vom 25. Juli an ist die Hauptstadt voller Künstler. 45 an de

 NEWS: KulturCottonera Jachthafen eingeweiht  Die Cottonera Marina ist von Tourismusminister Francis Zammit Dimech eingeweiht worden. Das Design d

 NEWS: Busverkehr
 Von Gozo zum Flughafen  Für alle die auf Gozo wohnen und natürlich auch für die, die dort Urlaub machen, ist es eine große E

 NEWS: KulturJüdischer Feiertag in Malta  Die kleine jüdische Gemeinde Maltas kam in dieser Woche zusammen, um das jüdische Purimfest zu zeleb

 NEWS: KulturDie maltesischen Inseln als Tourismus-Ziel für die Schweiz  Vierzig Schweizer Personen aus der Tourismusbranche besuchten kürzlich Malta, um einen besseren Einb

 NEWS: KulturMaltesischer Komponist in der Türkei ausgezeichnet  Der maltesische Komponist Ray Agius gewann einen Preis für sein Lebenswerk bei dem Musikwettstreit "

 NEWS: Kultur“Voice of the Mediterranean” unter den Finalisten des Malta Tourismus Preises 2002  Der Radiosender “Voice of the Mediterranean” gehört zu den Finalisten der Preisverleihung des Malta

 NEWS: KulturKomitee zur Sicherung von Maltas Kulturerbe eingerichtet  Bildungsminister Louis Galea hat ein Komitee zur Sicherung von Maltas kulturellem Erbe lanciert. Die

 NEWS: VermischtesRekordzahl von Festwagen im Karneval  Der diesjährige Karneval wird mit einer Rekordzahl von teilnehmenden Festwagen einer der grössten im

 NEWS: KulturOffizielle Eröffnung des Casino di Venezia im Scamps Palast  Bei der offiziellen Eröffnung des Casino di Venezia im Scamps Palast in Vittoriosa am 1. August wird

 NEWS: KulturGoldbeschichtete Ritterrüstung gefunden  Bei den Restaurationsarbeiten an der Paraderüstung des Grossmeisters Alof de Wignacourt wurde eine u

 NEWS: KulturSchwimmende Buchausstellung nächste Woche im Hafen  Eine in der kommenden Woche in Malta erwartete Buchausstellung wird der Öffentlichkeit tausende von

 NEWS: KulturGolden Globe Auszeichnung gibt dem Film "Gladiator" beste Chancen für den Oscar  Nach dem der Film "Gladiator" bei der kürzlichen Verleihung des Golden Globe zum besten Filmdrama er

 NEWS: KulturRussischer Maler macht Malta zu seiner Heimat  Ein russischer professioneller Maler, der die meiste Zeit seines Lebens in Paris und London verbrach


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232