Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Telefon ->Mobiltelefon ->            
 R U B R I K
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Telefon

 T H E M A
- Mobiltelefon
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Mobil telefonieren auf Malta

Auf Malta telefonieren mit dem Handy:

Grundsätzlich gibt es zwei Handy-Anbieter auf Malta: Go Mobile und Vodafone. Go Mobile Nummern fangen mit 79 an, Vodafone mit 99.

Wer nach Malta kommt und dort ein bisschen telefonieren will oder muss, sollte sich unbedingt für diese Zeit eine Pre-Paid-Karte holen. Ob Vodafone oder Go Mobile, je kostet eine neue Pre-Paid-Karte Lm 5. Beim Guthaben, dass man mit einem einfachen Anruf aufläd, kann man sich zwischen Lm 2(€4,85), Lm 5 (€12,15) und Lm 10 (€24,30) entscheiden. Auf der gekauften Karte steht die genaue Anweisung wie man mit dem 14-stelligen Code sein Guthaben aufläd.

Leider sind die Telefongebühren auf Malta sehr hoch, so zahlt man ins Festnetz und zum gleichen Netzanbieter 12 cent (€0,29) und ins Fremdnetz 20 cent (€0,49). SMS kosten grundsätzlich 2 cent (€0,05).

Den Anruf aus Deutschland aufs eigene Deutsche Handy anzunehmen ist nicht empfehlenswert. Wenn man, zum Beispiel, ein Handy mit D1 oder MobilCom-Netz hat, zahlt man für den hereinkommenden Anruf € 1,09 pro Minute. Und das allein wenn man nur angerufen wird.
Mit seinem Deutschen Handy nach Deutschland telefoniert kommt auf € 2,03 p. Min. Eine SMS nach Deutschland kostet € 0,35.

Wer vom maltesischen Handy nach Deutschland telefoniert zahlt mit eine Gebühr von € 1,09 pro Minute.

Also, bevor man zum Hörer greift, besser erst abwägen welche Variante sich lohnt.


2796 Eingestellt: 26.06.2007  15:34:02   -  Autor: maltadc_2   


 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE

Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232