Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/minister.jpg





Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?

 Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech. Quelle:www.parliament.com.mt

Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Millionen Euro soll eine neue Promenade in St.Pauls Bay gebaut werden, ein neuer Sandstrand in Qwara aufgeschüttet, ein Tauchzentrum errichtet, ein Garten angelegt, ein Griechisches Theater ins Leben gerufen und Informationsstellen errichtet werden. Bis zum Sommer 2009 soll das neue Touristenparadies fertig sein.
Nun kommt das große ABER: Schon 2001 hatte der Tourismus-Minister dieses Projekt angekündigt. Speziell das Tauchzentrum wurde damals versprochen und die Genehmigung war schon eingeholt, nur hat es einfach keiner gemacht. Nun ist die Genehmigung verfallen und man fängt angeblich nochmal von vorne an.
Für die gegnerische Arbeiterpartei (Labour Party) natürlich ein gefundenes Fressen. Sie prangern diese Versprechen natürlich an und versuchen so Misstrauen gegenüber der regierenden "Nazzjonalisti" Partei zu schaffen. Denn die Neuwahlen sind schon nächstes Jahr.


2781 Eingestellt: 18.06.2007  16:50:29   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/bronze.jpg





Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali

 Eines der Silos aus der Bronzezeit - Quelle:Times of Malta

Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kostbares zuTage gekommen.
Gräber und Silos aus der Bronzezeit wurden während den Bauarbeiten entdeckt.
Ein Team von 9 Archeologen und Studenten sind schon dabei die Ausgrabungen zu untersuchen und zu retten was es zu retten gibt, denn die Fundstücke sind in sehr schlechtem Zustand.
4 Gräber und 17 Silos wurden bisher ausgegraben, man vermutet aber noch einige mehr in der näheren Umgebung.
An hand weiterer Fundstücke konnte schon festgestellt werden, dass die Gräber und Silos zwar aus der Bronzezeit stammen, das Land aber auch in der frühen Römischen Zeit besiedelt war.
Durch diese und weitere Besiedelungen wurden die Ausgrabungsstücke stark beschädigt.

Zu sehen wird man die Hinterlassenschaften aus der Bronzezeit aber nie bekommen. Das Maltesische Umweltministerium hat bereits ihre Einwilligung gegeben die Ausgrabungsstätte wieder zuzuschütten, dabei aber darauf zu achten, nichts weiter zu zerstören.

Dem Bau der neuen Amerikanischen Botschaft steht somit nichts mehr im Weg.


2885 Eingestellt: 15.09.2007  16:38:46   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Tempel
 Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali  Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kost

 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: WirtschaftIrischer Bankier äussert sich zu Maltas Bereitschaft, auf Schutzzölle zu verzichten  Während eines Seminars äusserte der irische Bankier Jim Ruane, dass das Privatisierungsprogramm und

 NEWS: VermischtesKonsortium wird zu Sommerbeginn gewählt  Umweltminister Francis Zammit Dimech erklärte, dass zu Beginn des Sommers das Konsortium ernannt wer

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: Valletta Umweltplan
Valletta bekommt Umwelt-Taxis  Seit Maltas Hauptstadt Valletta Verkehrsbefreit ist, bemüht man sich soviele Transportmöglichkeiten

 NEWS: Explosion
Feuerwerksfabrik explodiert  5 Männer werden nach der gestrigen Explosion immernoch vermisst.

Die St. Helen Feuerwerksfabrik i


 NEWS: Tot nach Schießerei
Autounfall mit tragischen Folgen  Ein unbedeutender Autounfall verwandelte sich gestern Morgen zu einer Tragödie.
Um 4 Uhr 45 rammte


 NEWS: WirtschaftMaltesisches Hotel für Spitzenauszeichnung nominiert  Ein maltesisches 5-Sterne-Hotel wurde als Finalist für den Gewinn des renommierten Preises "Meetings

 NEWS: PolitikSeminar für Sicherheit am Arbeitsplatz  Während eines Seminars, das von dem Amt für Gesundheit und Sicherheit im Beruf organisiert worden wa

 NEWS: PolitikErgebnis des EU-Referendums in Malta  Es ist ein positives Resultat: Malta wird im Mai 2004 der Europäischen Union beitreten, nachdem die

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Eine DIVA auf Malta  Majestätisch groß und so neu lag sie an der Waterfront, Valletta. Das neueste Schiff der Aida-Gruppe

 NEWS: Stromausfall
Stromausfall zerstört Geschäft  Und plötzlich war es dunkel. Die Partymeile Paceville war am Montag komplett ohne Strom. Discotheken

 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: Tot durch Dacheinsturz
40jähriger Arzt bei Dacheinsturz getötet  Als das Dach des kürzlich geschlossenen Jerma Palace Hotel in Marsascala einstürzte, wurde der 40jäh

 NEWS: Gozo
Gozo beliebter als je zuvor!  Besonders nächsten Mittwoch, 15.08, ist Gozo der gefragteste Platz für Malteser. Am Sta Marija Feier

 NEWS: WirtschaftExport von 25 Tonnen Kartoffeln nach England  Die Vereinigung der Landwirte hat 25 Tonnen Kartoffeln der Sorte Alpha nach England exportiert. Aufg

 NEWS: Cruiseliner
 Gozo neuer Kreuzfahrthafen?  Nachdem im Grand Harbour in Valletta täglich neue Kreuzfahrtschiffe Halt machen, hätte jetzt auch au

 NEWS: VermischtesPräsident unverletzt bei Verkehrsunfall in Sofia  Präsident Guido de Marco blieb unverletzt als eine Autokolonne einschliesslich seinem Wagen am Mittw


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232