Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> -> -> ->            
 R U B R I K
- DIREKT
- INSIDER
- LESER für LESER
- NEWS
- REISESERVICE
- WHO IS WHO
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Behörden & Gesetze
- Daniela
- Deutschsprachig auf Malta
- Echte Malteser
- Einreise
- Erlebnispark
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Mietauto
- Politik
- Reiseangebote
- Sehenswürdigkeiten
- Sport
- Sprache
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Telefon
- Tradition
- Transport
- Vermischtes
- Wirtschaft
- Yachtcharter

 T H E M A
- 1 Vorstellung
- 2 Container
- 3 Behörden
- 4 Kakerlaken
- Aufenthaltsstatus
- Aussenpolitik
- Australien
- Bevölkerung
- Bowling
- Brand
- Buskett Garden
- Busverkehr
- Bäckerei
- Deutsche Küche
- Drive a way
- Einreise mit dem Auto
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Fahrrad
- Festival
- Festnahme
- Festnetz
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Heiratsbräuche
- Journalist
- Kaffee
- Katamaran
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Maltesisch
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Manoel Theatre
- Marsaxxlok
- Mdina
- Migranten
- Mobiltelefon
- Neujahr
- Parkplatzwächter
- Popeye Village
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- Sales Executive
- San Gorg Preca
- Schauspieler
- Sliema
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Straßenhändler und Hausierer
- Stromausfall
- Taxi
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Unfall
- Urlaub auf Malta
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter
- Würstchenverkäuferin
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Aufenthalt, Auswandern
- Bratwurststand
- Bäume, Natur
- Cruiseliner
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Gorg Preca
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Kreuzfahrt, Umweltbelastung
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- R.M. Segelclub
- Septemberregen
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Theater, Valletta
- Ursprung der Sprache
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
- wichtigster Wortschatz
- Überwintern auf Malta
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/parkhaupt.jpg





Die Parkplatzwächter in Sliema

 Die zwei schrägen Vögel Bobby und Daniel parken nur beruflich ein!

Ein, aus, rückwärts, seitwärts, vorwärts parken und das den ganzen Tag lang. Für Bobby Scherry(31) und Daniel Azzopardi(26) ist das ihr tägliches Brot. In Sliema, The Strand, sorgen sie für das reibungslose Parken.

Wie lange seit ihr hier schon für den Parkplatz zuständig?

Bobby: Schon seit 7 Jahren. Und mittlerweile, muss ich sagen, kann ich Autos nicht mehr leiden.
Daniel: Also ich mach das jetzt seit 3 Jahren und ich sitze immernoch gern in den schicken Autos, die uns unsere Kunden vertrauensvoll mit dem Schlüssel da lassen, und parke ein und aus.

Wieviele Leute lassen denn ihren Autoschlüssel bei euch?

Bobby: Meist so um die 50. Das ist auch immer besser für uns. Dann können wir den Parkplatz ideal auslasten.
Daniel: Manchmal sieht es so aus als würden wir die Autos aufeinander stapeln. Aber somit können auch mehr Leute parken. Besonders in Sliema sind Parkplätze ja sehr rar.

Was zahlt man denn, wenn man bei Euch auf dem Parkplatz parkt?

Bobby: Naja, eigentlich was man will. Wir sind froh um jeden Cent den wir dafür bekommen. Aber jeder Malteser der seinen Schlüssel bei uns lässt, gibt uns Lm 1 (€ 2,30). Alle anderen, die selbst einparken zahlen um die 50 cent (€ 1,15) wenn sie wieder aus dem Parkplatz raus fahren.
Daniel: Touristen wissen meist nicht wie der Ablauf ist. Wir dürfen aber keinen Preis bestimmen. Wir sind auf die Großzügigkeit der Menschen angewiesen. So ist das in unserem Beruf.

Nachdem ihr ja viel für andere Leute einparkt, seid Ihr schon mit den verschiedensten Autos gefahren. Gab es da auch schon ganz besondere Autos?

Daniel: Oh ja, letztens erst durfte ich den Mercedes CLS einparken. Was für ein Traumauto. Oder auch einen neuen Jaguar. Das ist schon toll an meinem Job.
Bobby: Hm, ehrlich gesagt, bin ich garnicht so der Autofan. Es ist mein Beruf. Privat fahre ich einen Roller. Damit muss man nicht großartig einparken.





2784 Eingestellt: 19.06.2007  20:45:37   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/gorg.jpg





Maltas erster Heiliger: San Gorg Preca

 

Am 03.Juni 2007 wurde Gorg Preca, zu Lebzeiten besser bekannt als Dun Gorg, heilig gesprochen.
Fast 5000 Malteser waren in Rom dabei als es soweit war.
San Gorg Preca werden 2 Wunder der Heilung anerkannt, die er nach seinem Tot vollbracht haben soll.
Sein Weg zum Heiligen begann, als ein Mann namens Charles Zammit Endrich, kurz nach Precas Tot 1962, behauptete, dass er seine Sehkraft wieder erlangte, nachdem er eine Schuhsohle von Gorg Preca unter sein Kissen gelegt hatte.

Mr. Zammit Endrich, wurde am Auge operiert, nachdem er immer schlechter sah. Während seiner Operation, die nur unter örtlicher Betäubung statt fand, sah er plötzlich das Gesicht von Priester Preca vor sich. Arzt und Krankenschwester bestätigen, dass der Mann nach Preca rief und seine Hand nach etwas ausstreckte.
Nachdem sein Augenlicht aber wieder schlechter wurde, legte er eines Abends eine Schuhsohle, die Gorg Preca gehörte, unter sein Kissen und schlief darauf. Wie durch ein Wunder konnte er am nächsten Tag wieder normal sehen und musste nicht mehr operiert werden.

Ein anderes Wunder durch San Gorg Preca geschah erst 2001. Ein Säugling lag schon im Sterben da seine Leber versagt hatte. Alles wurde für eine Lebertransplantation vorbereitet, doch kurz vor der OP stellte man fest, dass das Organ für das kleine Baby nicht kompatiebel war.
Die Krankenschwestern wussten sich nicht mehr zu helfen, ausser zu Gorg zu beten und dem Baby einen Handschuh aufzulegen, der während der Exhumierung von Gorg Preca benutzt wurde.
Am nächsten Tag verbesserte sich der Zustand des Babies plötzlich und eine Transplantation war nicht mehr nötig.
Nun, war der mittlerweile 6jährige Junge bei der Weihung in Rom dabei.


39 Eingestellt: 03.06.2007  19:53:18   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 WHO IS WHO: Parkplatzwächter
 Die Parkplatzwächter in Sliema  Ein, aus, rückwärts, seitwärts, vorwärts parken und das den ganzen Tag lang. Für Bobby Scherry(31

 WISSENSWERT: Theater, Valletta
 Das älteste Theater Europas...  Die Geschichte des Manoel Theaters
Von seiner Eröffnung am 19. Januar 1732


 INSIDER: Heiliger
 Maltas erster Heiliger: San Gorg Preca  Am 03.Juni 2007 wurde Gorg Preca, zu Lebzeiten besser bekannt als Dun Gorg, heilig gesprochen.
Fas


 Hier kommen unsere Leser zu Wort!  Nachdem Sie sich unter dem Menuepunkt ANMELDEN bei uns registriert haben, können Sie beginnen Ihre e

 INSIDER: Hauptspeise
FENKATA(Kaninchen) - das typischste Maltesische Gericht  Wer gern etwas wirklich traditionelles und typisch Maltesisches Essen möchte, sollte in einer Lokal

 INSIDER: Handeln, Verkauf
Zum Einkaufen zuhause bleiben  Strassenhändler und Hausierer
Es gab mal eine Zeit, in der die Hausfrauen,


 INSIDER: Festival
 Malta Jazz- und Rockfestival  Es ist wohl von der Atmosphäre kaum zu toppen. Jazz- und Rockmusik direkt vor der malerischen Kuliss

 REISESERVICE: Überwintern auf Malta
 Überwintern auf Malta  Viele sagen, Malta hätte zu wenig Natur, wäre zu grau und staubig - aber das stimmt nicht immer.
W


 INSIDER: Stille Stadt Mdina
 Die stille Stadt - Mdina  Malta ist vielerorts hektisch und laut. Viele Autos, Geplapper überall und geschäftiges Treiben.
K


 WISSENSWERT: Kreuzfahrt, Umweltbelastung
 Kreuzfahrt - nichts für Umweltschützer  Man sagt, mit dem Kreuzfahrtschiff in den Hafen von Valletta einzulaufen, sei einer der schön

 WISSENSWERT: Busverkehr
 Busfahren - ein Erlebnis!  Sie sind in jedem Souvenirshop, auf Postkarten und Urlaubsfotos ein Muss: Die Maltesischen Busse. St

 WISSENSWERT: Aufenthalt, Auswandern
Aufenthaltsstatus auf Malta  Als EU-Mitglied hat Malta ihre Aufenthaltsvorschriften sehr gelockert. Als Europäer kann man also oh

 NEWS: Fliegen
Air Malta verlässlichsten Fluglinie Europas  Bei Air Malta braucht man nach neuesten Recherchen keine Angst haben sein Gepäck zu verlieren.

Di


 NEWS: Bowling
 Bowling Malta Open 2007  Der 16te Malta Open startete gestern im Edensuperbowl in St. Julians bei dem 200 Top-Bowler aus über

 NEWS: KulturBelebung der Hauptstadt Valletta  Das Ziel des einwöchigen Festes der Geschichte und Eleganz, das von der Malta Tourismusbehörde organ

 NEWS: St. Julians
 Baden - Besser nicht...!!  Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist es fast nicht zu vermeiden in das einladende Maltesis

 INSIDER: St. Julians
 Wohl die schönste Bucht von Malta - SPINOLA BAY - St. Julians  Es ist eines der beliebtesten Postkartenmotive Maltas - die Bucht von St. Julians. Besonders

 NEWS: Cruiseliner
 Gozo neuer Kreuzfahrthafen?  Nachdem im Grand Harbour in Valletta täglich neue Kreuzfahrtschiffe Halt machen, hätte jetzt auch au

 INSIDER: Festtage
Weihnachten etwas anders  Die Maltesische Weihnacht
Es ist recht unwahrscheinlich eine weisse Weihnac


 INSIDER: Religiöse Feste
Festa Religjuzi  Nun ist sie wieder im vollen Gange, die "Festa"-Saison auf Malta. Seit Anfang Juni hört man die Feue


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232