Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> -> -> ->            
 R U B R I K
- DIREKT
- INSIDER
- LESER für LESER
- NEWS
- REISESERVICE
- WHO IS WHO
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Behörden & Gesetze
- Daniela
- Deutschsprachig auf Malta
- Echte Malteser
- Einreise
- Erlebnispark
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Mietauto
- Politik
- Reiseangebote
- Sehenswürdigkeiten
- Sport
- Sprache
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Telefon
- Tradition
- Transport
- Vermischtes
- Wirtschaft
- Yachtcharter

 T H E M A
- 1 Vorstellung
- 2 Container
- 3 Behörden
- 4 Kakerlaken
- Aufenthaltsstatus
- Aussenpolitik
- Australien
- Bevölkerung
- Bowling
- Brand
- Buskett Garden
- Busverkehr
- Bäckerei
- Deutsche Küche
- Drive a way
- Einreise mit dem Auto
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Fahrrad
- Festival
- Festnahme
- Festnetz
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Heiratsbräuche
- Journalist
- Kaffee
- Katamaran
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Maltesisch
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Manoel Theatre
- Marsaxxlok
- Mdina
- Migranten
- Mobiltelefon
- Neujahr
- Parkplatzwächter
- Popeye Village
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- Sales Executive
- San Gorg Preca
- Schauspieler
- Sliema
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Straßenhändler und Hausierer
- Stromausfall
- Taxi
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Unfall
- Urlaub auf Malta
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter
- Würstchenverkäuferin
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Aufenthalt, Auswandern
- Bratwurststand
- Bäume, Natur
- Cruiseliner
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Gorg Preca
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Kreuzfahrt, Umweltbelastung
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- R.M. Segelclub
- Septemberregen
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Theater, Valletta
- Ursprung der Sprache
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
- wichtigster Wortschatz
- Überwintern auf Malta
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/carcrash.jpg





Was tun beim Autounfall??

 

Natürlich ist es nicht gerade das Erste woran man denken möchte wenn man in den Urlaub fährt, aber vorbereitet zu sein ist in solch einer Situation auch nicht schlecht.

Wie reagiert man also wenn man auf Malta einen Autounfall hat?

Statistisch gesehen kommt das leider ziemlich oft vor. Im letzten Quartal gab es über 4000 gemeldete Blechschäden. Bei den niedrigen Geschwindigkeiten passiert es aber zum Glück recht selten, dass etwas gröberes passiert.
Egal ob Sie Schuld sind oder ein anderer Straßenteilnehmer, bewegen Sie die Autos nicht von der Stelle - auch wenn diese an einem denkbar ungünstigen Ort stehen.
Als nächstes rufen Sie die sogenannten Wardens an (die Polizei zu rufen bringt garnichts, die würden nie bei Kleinunfällen helfen). Die Wardens sind mit Auto oder Motorrad unterwegs und haben gelbe Kleidung an. Sie nehmen den Unfallhergang auf. Telefonnummer: 00356 / 21 320 202.
Es ist sehr wichtig die Wardens zu rufen um auch für die Versicherung einen Report zu haben. Allerdings muss man bis zur Ankunft der Wardens meist große Geduld aufzeigen. Bis zu 2 Stunden lassen sie einen schon mal warten, aber trotzdem ist es dringend notwendig auf sie zu warten.
Bei Unfällen mit Verletzten, entweder die Nummer der Polizei 191 oder der allgemeine Notruf 112.

Falls es ein klassischer Auffahrunfall ist, bei dem eindeutig geklärt ist wer Schuld hat, gibt es das sogenannte Bumper to Bumper Formular. Dieses sollte in jedem Mietauto vorhanden sein. Wenn nicht, verlangen Sie es von Ihrer Autovermietung. Es erspart Ihnen lange Wartezeiten und Ärger mit der Versicherung. Das Formular wird von den Unfallteilnehmern ausgefüllt und dann der Versicherung oder dem Autovermieter weiter gegeben.

Wenn Ihnen ein Unfall mit einem Mietauto geschieht, geben sie die Informationen an Ihren Autovermieter weiter. Dieser kümmert sich um die Details. Bei Selbstverschulden gilt der genannte Selbstanteil auf dem Mietvertrag. In Malta ist es gängig eine Selbstbeteiligung von Lm 100 (€ 232,94) zu bezahlen.


2861 Eingestellt: 27.08.2007  16:56:58   -  Autor: maltadc_2   




BBC verfilmt dreiteiliges Drama auf Malta

Die BBC wird kommenden Monat beginnen, ein dreiteiliges Drama mit dem Titel "Daniel Deronda" in Malta zu verfilmen. Aufgenommen wird in einer Reihe von Orten, einschließlich in Bighi, im Hafengebiet von Vittoriosa und im Palazzo Parisi. Der Streifen "Daniel Deronda" wird ausserdem in den darauffolgenden 11 Wochen in London, in Edingburgh, in Somerset und in Surrey aufgenommen. Mittlerweile hat sich auch ein Filmteam für den kommenden Monat angesagt; es wird bis November im Fort Ricasoli und an anderen Orten Aufnahmen für den Film "Helen von Troja" drehen. Dieser Film wird als Mini-Serie auf einem USA Kabelkanal ausgestrahlt werden.


2511 Eingestellt: 24.06.2002  07:16:26   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 WISSENSWERT: Unfall
Was tun beim Autounfall??  Natürlich ist es nicht gerade das Erste woran man denken möchte wenn man in den Urlaub fährt, aber v

 NEWS: VermischtesBBC verfilmt dreiteiliges Drama auf Malta  Die BBC wird kommenden Monat beginnen, ein dreiteiliges Drama mit dem Titel "Daniel Deronda" in Malt

 WISSENSWERT: Mobiltelefon
 Mobil telefonieren auf Malta  Auf Malta telefonieren mit dem Handy:

Grundsätzlich gibt es zwei Handy-Anbieter auf Malta: Go


 NEWS: Busverkehr
 Valletta Park and Ride  Seit der Eröffnung im April 2007 ist das Park and Ride in Floriana immer voll. Das Parkplatzproblem

 NEWS: VermischtesMalta vergibt Auszeichnungen im Tourismusbereich  Eine erstmalige Veranstaltung mit der Vergabe von Auszeichnungen im Tourismusbereich wird am 28. Sep

 NEWS: Busverkehr
 Busse immer beliebter  Besonders für Touristen, die es vermeiden wollen, sich in den wahnsinnigen Maltesischen Linksverkehr

 NEWS: Tot durch Dacheinsturz
40jähriger Arzt bei Dacheinsturz getötet  Als das Dach des kürzlich geschlossenen Jerma Palace Hotel in Marsascala einstürzte, wurde der 40jäh

 Hier kommen unsere Leser zu Wort!  Nachdem Sie sich unter dem Menuepunkt ANMELDEN bei uns registriert haben, können Sie beginnen Ihre e

 INSIDER: Heiliger
 Maltas erster Heiliger: San Gorg Preca  Am 03.Juni 2007 wurde Gorg Preca, zu Lebzeiten besser bekannt als Dun Gorg, heilig gesprochen.
Fas


 NEWS: KulturWilliam Hague spricht bei Konferenz des Instituts für Reisen und Tourismus UK  William Hague, der ehemalige Parteichef der britischen Konservativen Partei, hielt während der jährl

 NEWS: VermischtesVerbesserung des Potentials für Humanforschung  Maltas Rat für Wissenschaft und Technologie (MCST) organisiert eine weitere Informationssitzung des

 NEWS: VermischtesMaltas älteste Frau im Alter von 106 Jahren gestorben  Am vergangenen Montag verstarb die älteste Frau in Malta im Alter von 106 Jahren. Der Sohn von Ines

 NEWS: Geschäftsschließung
Jeansfabrik schließt, 570 Arbeiter ohne Job  VF Corporation, die letzte Jeansstofffabrik auf Malta, muss bald ihre Tore schließen.
570 Mitarbeit


 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 REISESERVICE: Überwintern auf Malta
 Überwintern auf Malta  Viele sagen, Malta hätte zu wenig Natur, wäre zu grau und staubig - aber das stimmt nicht immer.
W


 NEWS: VermischtesVorsorgemaßnahmen gegen Ausbruch einer Grippe-Epidemie in Malta  Die maltesischen Gesundheitsbehörden ergreifen zur Zeit alle möglichen Maßnahmen, um sich auf eine m

 NEWS: VermischtesMalta hiess den Papst willkommen  Malta hüllte sich am Dienstag und Mittwoch in gelb, als hunderte von Flaggen mit den Farben des Paps

 INSIDER: Agrarstädtchen, Dorf
Zebbug, ein kleines Agrarstädtchen 6 km südwestlich von Valletta  
Zebbug ist ein altes Agrarstädtchen, das ungefähr 6 km südwestlich von Valletta liegt. Es war bere


 INSIDER: Neujahrsbräuche
 So war Silvester auf Malta  Maltesische Neujahrsbräuche am Ende des 19. Jahrhunderts
Früh am Morgen de



Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232