Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> -> -> ->            
 R U B R I K
- DIREKT
- INSIDER
- LESER für LESER
- NEWS
- REISESERVICE
- WHO IS WHO
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Behörden & Gesetze
- Daniela
- Deutschsprachig auf Malta
- Echte Malteser
- Einreise
- Erlebnispark
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Mietauto
- Politik
- Reiseangebote
- Sehenswürdigkeiten
- Sport
- Sprache
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Telefon
- Tradition
- Transport
- Vermischtes
- Wirtschaft
- Yachtcharter

 T H E M A
- 1 Vorstellung
- 2 Container
- 3 Behörden
- 4 Kakerlaken
- Aufenthaltsstatus
- Aussenpolitik
- Australien
- Bevölkerung
- Bowling
- Brand
- Buskett Garden
- Busverkehr
- Bäckerei
- Deutsche Küche
- Drive a way
- Einreise mit dem Auto
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Fahrrad
- Festival
- Festnahme
- Festnetz
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Heiratsbräuche
- Journalist
- Kaffee
- Katamaran
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Maltesisch
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Manoel Theatre
- Marsaxxlok
- Mdina
- Migranten
- Mobiltelefon
- Neujahr
- Parkplatzwächter
- Popeye Village
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- Sales Executive
- San Gorg Preca
- Schauspieler
- Sliema
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Straßenhändler und Hausierer
- Stromausfall
- Taxi
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Unfall
- Urlaub auf Malta
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter
- Würstchenverkäuferin
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Aufenthalt, Auswandern
- Bratwurststand
- Bäume, Natur
- Cruiseliner
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Gorg Preca
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Kreuzfahrt, Umweltbelastung
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- R.M. Segelclub
- Septemberregen
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Theater, Valletta
- Ursprung der Sprache
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
- wichtigster Wortschatz
- Überwintern auf Malta
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Erklärung des Premierministers was ein „Nein“-Votum bei Referendum für Malta bedeuten würde

Während eines von dem Magazin Malta Business Weekly organisierten Geschäftsessens erklärte Premierminister Eddie Fenech Adami, dass ein „Nein“-Votum bei dem EU-Referendum ein Unglück sei und die Glaubwürdigkeit des Landes auf den Tiefpunkt stürzen würde. Andererseits würde ein „Ja“-Votum umgehend zu einem Mini-Boom in der Wirtschaft führen. Dr. Fenech Adami insistierte, dass die Arbeitgeber damit beginnen sollten, ihren Arbeitern die richtigen Fakten über die Europäische Union zu erklären. Es sei ihre Pflicht, sie über die Auswirkungen zu warnen, die ein Aufgeben des eingeschlagenen Weges zur Mitgliedschaft mit sich bringen würde und man mit den Verhandlungen wieder von vorne beginnen müsse. Dr. Fenech Adami äußerte weiter, dass eine EU-Mitgliedschaft der maltesischen Industrie einen direkten Exportmarkt erbringen würde.


2621 Eingestellt: 07.03.2003  08:16:09   -  Autor: mla   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/kakerlake.jpg





Meine neuen Freunde...

 iiiiigitt

Als ich einmal auf den Malediven im Urlaub war, habe ich mir diese großen braunen Käfer noch fasziniert betrachtet. Allerdings war es schnell aus mit der Faszination, als diese Krabbeltiere mit ihren langen Fühlern das erste Mal durch meine Wohnung flitzten. Kakerlaken! Allein das Wort erzeugt schon Gänsehaut. Aber warum eigentlich? Sie beißen nicht, sie greifen einen nicht hinterrücks an. Was macht sie dann so besonders ekelhaft?
Die Tatsache, dass sie sich extrem schnell vermehren, ist wohl am furchterregendsten. Ich stelle mir immer vor, dass plötzlich der ganze Boden mit den braunen langbeinigen Käfern bedeckt ist. Nein, daran hätte ich kein Interesse. Und außerdem sind die Viecher immer so verdammt schnell, wenn ich panisch und kreischend versuche, sie mit einer Zeitung zu erschlagen. Sie würden es mir so viel einfacher machen, wenn sie einfach still sitzen würden. Frechheit!
Nun ist es in südlichen Ländern nicht zu vermeiden, dass einem mal beim nächtlichen Gang in die Küche eine Kakerlake begegnet. Muss man sich daran gewöhnen? Nein, ich sehe das nicht ein! Lieber habe ich jetzt jedes Fensterbrett und jede Türschwelle mit einem fiesen Gift versehen und freue mich, wenn sie dann tot auf dem Rücken liegen. Ganz schön fies, aber solange die Schaben nicht anfangen, mit mir zu sprechen, bin ich nicht scharf darauf, sie in meiner Wohnung zu halten.



2845 Eingestellt: 02.08.2007  16:49:16   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 LESER für LESER: 4 Kakerlaken
 Meine neuen Freunde...  Als ich einmal auf den Malediven im Urlaub war, habe ich mir diese großen braunen Käfer noch faszini

 NEWS: PolitikErklärung des Premierministers was ein „Nein“-Votum bei Referendum für Malta bedeuten würde  Während eines von dem Magazin Malta Business Weekly organisierten Geschäftsessens erklärte Premiermi

 NEWS: PolitikRegierung plant verstärkte Maßnahmen gegen das Rauchen  Gesundheitsdirektor Ray Busuttil hat erklärt, dass die Regierung beabsichtige Änderungen des Tabak-K

 NEWS: WirtschaftMaltesische Farmer werden Libyen besuchen  Eine Gruppe maltesischer Farmer wird in Kürze Libyen besuchen. Der Besuch wird von Tripolis Botschaf

 NEWS: St Elma
Fort St. Elmo sehr gefährdet  Eines von Vallettas Wahrzeichen wurde in eine Top-100 gewählt. Normalerweise ein gutes Zeichen, doch

 NEWS: VermischtesMalta hiess den Papst willkommen  Malta hüllte sich am Dienstag und Mittwoch in gelb, als hunderte von Flaggen mit den Farben des Paps

 INSIDER: Sliema
 Sliema - shopping, shipping, showing  Wenn man einen Malteser fragt, wo man am Besten shoppen gehen kann, wird die Antwort zu 90% wohl "Sl

 INSIDER: Agrarstädtchen, Dorf
Zebbug, ein kleines Agrarstädtchen 6 km südwestlich von Valletta  
Zebbug ist ein altes Agrarstädtchen, das ungefähr 6 km südwestlich von Valletta liegt. Es war bere


 INSIDER: Fussball
 Legends Match Italy vs. England  Die ehemaligen Größen des Italienischen und Englischen Fussballs geben sich im November auf Malta ei

 NEWS: Fussball
 Malta vs. Türkei  Der 8. September ist in Malta ein besonderer Feiertag. An diesem Tag, im Jahre 1565, schlugen die Ma

 INSIDER: Dorf, geschichtsträchtig
Zejtun war bereits in der phönizischen Zeit bewohnt...  Der Name Zejtun bedeutet "wo es Öl gibt" und ist darauf zurückzuführen, dass die Ortschaft in

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: VermischtesGladiators Oscars beste Werbung für Malta  Der Erfolg des Films “Gladiator” bei der Oscarverleihung wurde von Filmfans in der ganzen Welt begrü

 INSIDER: Mediterane Küche
 Bianco`s - Spinola Bay  Die Spinola Bay in St. Julians bietet nicht nur die schönste Aussicht der Insel, sie beherber

 Hier kommen unsere Leser zu Wort!  Nachdem Sie sich unter dem Menuepunkt ANMELDEN bei uns registriert haben, können Sie beginnen Ihre e

 NEWS: Busverkehr
 Busse immer beliebter  Besonders für Touristen, die es vermeiden wollen, sich in den wahnsinnigen Maltesischen Linksverkehr

 NEWS: Wetter
Nächstes Rekordhoch!  Nachdem der Juli diesen Jahres schon alle Rekorde brach, hat das nun auch der August geschafft. Mit

 NEWS: Wetter
 Hitzerekord!  Das war sogar für den hartgesottenen Südländer zu heiß. Tagsüber hieß es da, entweder im Büro oder z

 NEWS: WirtschaftGeschäftsoptimismus in der Industrie steigt  Die Vereinigung der Industrie erklärte, dass der Geschäftsoptimismus in der herstellenden Industrie

 NEWS: Busverkehr
 Valletta Park and Ride  Seit der Eröffnung im April 2007 ist das Park and Ride in Floriana immer voll. Das Parkplatzproblem


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232