Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> -> -> ->            
 R U B R I K
- DIREKT
- INSIDER
- LESER für LESER
- NEWS
- REISESERVICE
- WHO IS WHO
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Behörden & Gesetze
- Daniela
- Deutschsprachig auf Malta
- Echte Malteser
- Einreise
- Erlebnispark
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Mietauto
- Politik
- Reiseangebote
- Sehenswürdigkeiten
- Sport
- Sprache
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Telefon
- Tradition
- Transport
- Vermischtes
- Wirtschaft
- Yachtcharter

 T H E M A
- 1 Vorstellung
- 2 Container
- 3 Behörden
- 4 Kakerlaken
- Aufenthaltsstatus
- Aussenpolitik
- Australien
- Bevölkerung
- Bowling
- Brand
- Buskett Garden
- Busverkehr
- Bäckerei
- Deutsche Küche
- Drive a way
- Einreise mit dem Auto
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Fahrrad
- Festival
- Festnahme
- Festnetz
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Heiratsbräuche
- Journalist
- Kaffee
- Katamaran
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Maltesisch
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Manoel Theatre
- Marsaxxlok
- Mdina
- Migranten
- Mobiltelefon
- Neujahr
- Parkplatzwächter
- Popeye Village
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- Sales Executive
- San Gorg Preca
- Schauspieler
- Sliema
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Straßenhändler und Hausierer
- Stromausfall
- Taxi
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Unfall
- Urlaub auf Malta
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter
- Würstchenverkäuferin
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Aufenthalt, Auswandern
- Bratwurststand
- Bäume, Natur
- Cruiseliner
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Gorg Preca
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Kreuzfahrt, Umweltbelastung
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- R.M. Segelclub
- Septemberregen
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Theater, Valletta
- Ursprung der Sprache
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
- wichtigster Wortschatz
- Überwintern auf Malta
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/kakerlake.jpg





Meine neuen Freunde...

 iiiiigitt

Als ich einmal auf den Malediven im Urlaub war, habe ich mir diese großen braunen Käfer noch fasziniert betrachtet. Allerdings war es schnell aus mit der Faszination, als diese Krabbeltiere mit ihren langen Fühlern das erste Mal durch meine Wohnung flitzten. Kakerlaken! Allein das Wort erzeugt schon Gänsehaut. Aber warum eigentlich? Sie beißen nicht, sie greifen einen nicht hinterrücks an. Was macht sie dann so besonders ekelhaft?
Die Tatsache, dass sie sich extrem schnell vermehren, ist wohl am furchterregendsten. Ich stelle mir immer vor, dass plötzlich der ganze Boden mit den braunen langbeinigen Käfern bedeckt ist. Nein, daran hätte ich kein Interesse. Und außerdem sind die Viecher immer so verdammt schnell, wenn ich panisch und kreischend versuche, sie mit einer Zeitung zu erschlagen. Sie würden es mir so viel einfacher machen, wenn sie einfach still sitzen würden. Frechheit!
Nun ist es in südlichen Ländern nicht zu vermeiden, dass einem mal beim nächtlichen Gang in die Küche eine Kakerlake begegnet. Muss man sich daran gewöhnen? Nein, ich sehe das nicht ein! Lieber habe ich jetzt jedes Fensterbrett und jede Türschwelle mit einem fiesen Gift versehen und freue mich, wenn sie dann tot auf dem Rücken liegen. Ganz schön fies, aber solange die Schaben nicht anfangen, mit mir zu sprechen, bin ich nicht scharf darauf, sie in meiner Wohnung zu halten.



2845 Eingestellt: 02.08.2007  16:49:16   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/dani.jpg





Wer schreibt?

 Ich vor unserem Bratwurstmobil!

Mein Name ist Daniela. Seit Februar 2006 wohne ich auf Malta. Eine sehr aufregende Zeit mit Höhen und Tiefen.
Schon im Heimatland ist es mit viel Turbolenzen verbunden, ein eigenes Geschäft zu gründen. Das Ganze im Ausland zu versuchen, grenzt schon ein wenig an Wahnsinn - aber so bin ich eben.
Nachdem der Deutschlandfrust zu groß wurde, hatten mein Freund Carsten und ich die Idee, auf eine kleine Insel zu "flüchten". Und nachdem Malta in Sachen Esskultur nicht unbedingt viel vorzuweisen hat, kam uns der Gedanke, es mit einem Bratwurststand zu versuchen.
Auf 3 Rädern fahren wir seither durch Malta und bringen die lecker Bratwurst aus Rosenheim/Oberbayern an den Mann/Frau.
Ein abenteuerliches Unterfangen!!!!
In meinen Beiträgen in der Rubrik "Leser für Leser" möchte ich einfach meine Eindrücke von Malta und dem Leben als Auswanderer an Euch weitergeben.
Viel Spaß!



2842 Eingestellt: 02.08.2007  16:30:44   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 LESER für LESER: 1 Vorstellung
Wer schreibt?  Mein Name ist Daniela. Seit Februar 2006 wohne ich auf Malta. Eine sehr aufregende Zeit mit Höhen un

 LESER für LESER: 4 Kakerlaken
 Meine neuen Freunde...  Als ich einmal auf den Malediven im Urlaub war, habe ich mir diese großen braunen Käfer noch faszini

 NEWS: KulturRestaurierungsarbeiten am Scamps Palast abgeschlossen  Die Restaurierungsarbeiten am Scamps Palast in Cottonera, der als Kasino im August diesen Jahres erö

 NEWS: WirtschaftUnterstützung für den wirtschaftlichen Sektor  Aussenminister Joe Borg erklärte, dass die Regierung die Ausarbeitung eines Spezialpakets für den la

 WISSENSWERT: wichtigster Wortschatz
 Malti - Germaniz  Für einen Malteser gibt es wohl kein schöneres Kompliment für seine Heimat als von einem Ausländer e

 WISSENSWERT: Ursprung der Sprache
 Maltas Sprache  Auf Malta ist es sehr einfach sich mit den Einheimischen zu verständigen. Alle sprechen Englisch, 90

 NEWS: VermischtesNeue Hochgeschwindigkeitsfähre für Sizilienroute  Das Reisen zwischen Malta und Sizilien wird ab Mai bequemer werden, wenn die Hochgeschwindigkeitsfäh

 INSIDER: MTV Awards
 MTV Awards mit Beamtechnologie  Am Freitag fanden in München die Mtv European Music Awards statt.
Da fragt man sich: Was hat das mi


 NEWS: KulturMaltesischer Dichter in Libyen  Die maltesische Botschaft in Tripolis organisierte zwei literarische Ereignisse, zu denen auch der m

 NEWS: VermischtesGeschichte verbrannt  In den Mediterranean Film Studios gingen am Sonntag einiges an Geschichte in Rauch auf.
Nach dem Ab


 NEWS: Vogeljagd
Frühlingsjagd nicht gesichert.  Auch wenn die Regierung nächstes Jahr von den Nazzjonalisti zur Labour Party wechselt, ist den Jäger

 NEWS: Vogeljagd
Ende der Vogeljagd  Nachdem die Vogeljagd-Saison schon im Vorfeld für viel Aufregung gesorgt hatte, ob sie nun komplett

 NEWS: Gozo
Gozo beliebter als je zuvor!  Besonders nächsten Mittwoch, 15.08, ist Gozo der gefragteste Platz für Malteser. Am Sta Marija Feier

 NEWS: Cruiseliner
 Gozo neuer Kreuzfahrthafen?  Nachdem im Grand Harbour in Valletta täglich neue Kreuzfahrtschiffe Halt machen, hätte jetzt auch au

 INSIDER: Wein, Alkohol, Trinken
 Immer eine knifflige Frage...  Welchen Wein??


 INSIDER: Handeln, Verkauf
Zum Einkaufen zuhause bleiben  Strassenhändler und Hausierer
Es gab mal eine Zeit, in der die Hausfrauen,


 INSIDER: Hochzeit, Brauchtum
So wurden Hochzeiten gefeiert...  Maltesische Heiratsbräuche in der Vergangenheit

Hochzeiten in Malta sind


 INSIDER: Vorspeisen
BIGILLA - würzige Bohnenpaste  Auf Malta gibt es viele verschiedene Gerichte und Beilagen mit Bohnen.
Besonders die Saubohnen gibt


 INSIDER: Imbuljuta
Imbuljuta (heiße Kastaniensuppe)  Diese Suppe ist eine Maltesische Weihnachtsspezialität

Zutaten:
500 g getrocknete Kastani


 WISSENSWERT: Theater, Valletta
 Das älteste Theater Europas...  Die Geschichte des Manoel Theaters
Von seiner Eröffnung am 19. Januar 1732



Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232