Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Vermischtes -> ->            
 R U B R I K
- INSIDER
- NEWS

 G R U P P E
- Vermischtes

 T H E M A
- Bevölkerung
- Brand
- Busverkehr
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Migranten
- St Elma
- St. Julians
- Stromausfall
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/rain.jpg





Endlich regen!

 Für Malteser eine echte Freude - der Regen

In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt es schwer zu verstehen, dass sich die Malteser richtig freuen, dass endlich mal ein paar Tropfen vom Himmel fallen. Schon am Samstag kamen die ersten Herbstvorboten, heute ab morgens um 7 regnete es dann richtig. Graue Wolken bedeckten den sonst so blauen Himmel. Ein Gewitter braute sich über Malta zusammen - für jeden Toursten ein Graus - den Maltesern zauberte es ein Lächeln aufs Gesicht.

Seit dem 04. Juni hat es nicht mehr geregnet. Durchgehend über 32 Grad und immer Sonne. Ein echter Traumsommer. Doch so ein Tag Regen reinigt die Luft, schafft ein bisschen Abkühlung und lässt die Bäume und Pflanzen kraft tanken um saftig grün zu leuchten.

Auch die nächsten Tage soll sich die Sonne noch ein bisschen verstecken. Doch das Wochenende verspricht schon wieder strahlenden Sonnenschein und die Temperaturen bleiben eh noch auf traumhaften 25 Grad.

Besonders schön ist es jetzt im Meer zu schwimmen. Das ist nämlich noch angenehme 26 Grad warm!


2891 Eingestellt: 24.09.2007  13:26:09   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/wassersliema.jpg





Baden - Besser nicht...!!

 Der Badespaß in Sliema wird durch hohe Verschmutzung verdorben

Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist es fast nicht zu vermeiden in das einladende Maltesische Meer zu springen.

Doch das wird einem, gerade an dem beliebten Steinstrand zwischen St. Julians und Sliema, momentan vermiest.
Das Maltesischen Gesundheitsamt rät mit Nachdruck davon ab, an dieser Küste ins Wasser zu gehen. Grund seien kaputte Abwasserkanäle von privaten Haushalten vor dem Steinstrand.
Eine erhöhte Wasserverschmutzung ist die Folge.
Eine Probe durch das Gesundheitsamt von der Balluta Bay, bestätigt eine Fäkalienverseuchung.

Die Balluta Bay, St Julians, wird wohl morgen für Schwimmer wieder geöffnet. Das Wasser am Steinstrand von Sliema jedoch sollte zum Abkühlen noch gemieden werden.


2862 Eingestellt: 29.08.2007  13:30:19   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 NEWS: St. Julians
 Baden - Besser nicht...!!  Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist es fast nicht zu vermeiden in das einladende Maltesis

 NEWS: VermischtesZu wenig Obst und Gemüse  In Deutschland ist es im Moment ein großes Thema: Deutsche Kinder essen zu ungesund.
Neueste Studie


 NEWS: St Elma
Fort St. Elmo sehr gefährdet  Eines von Vallettas Wahrzeichen wurde in eine Top-100 gewählt. Normalerweise ein gutes Zeichen, doch

 NEWS: Wetter
Nächstes Rekordhoch!  Nachdem der Juli diesen Jahres schon alle Rekorde brach, hat das nun auch der August geschafft. Mit

 NEWS: VermischtesFremdenverkehrsamt Malta veranstaltet große Werbekampagne in Polen  Das Fremdenverkehrsamt Malta hat gerade seine erste große Werbekampagne in Polen betrieben, bei der

 NEWS: Busverkehr
 Von Gozo zum Flughafen  Für alle die auf Gozo wohnen und natürlich auch für die, die dort Urlaub machen, ist es eine große E

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: Tot durch Dacheinsturz
40jähriger Arzt bei Dacheinsturz getötet  Als das Dach des kürzlich geschlossenen Jerma Palace Hotel in Marsascala einstürzte, wurde der 40jäh

 NEWS: VermischtesMalta hiess den Papst willkommen  Malta hüllte sich am Dienstag und Mittwoch in gelb, als hunderte von Flaggen mit den Farben des Paps

 INSIDER: Bevölkerung
Statistiken zur Maltesischen Bevölkerung  Die Zahl der Ausländischen Bürger, die auf Malta leben, ist bis 2005 auf 3% gestiegen.
1995 waren


 NEWS: Vermischtes2 Arbeiter nach Hauseinsturz im Krankenhaus  
Es ist der vierte Vorfall innerhalb


 NEWS: VermischtesKurie bestätigt den vom Papst geplanten Besuch Maltas  Der Reiseorganisator des Papstes, Pater Robert Tucci, wird in den kommenden Tagen in Malta erwartet,

 NEWS: VermischtesAuswirkungen der Buschfeuer in Australien für maltesische Familien  Maltas High Commissioner für Australien Ivan Fsadni und der Präsident der Maltesisch-Australischen A

 NEWS: VermischtesPapstbesuch möglicherweise am 27. April  Der maltesischen Regierung wurde mitgeteilt, dass die zweite Reise von Papst Johannes Paul II nach M

 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: VermischtesMaltesischer Australier erhält Auszeichnung  Der maltesische Australier Dr. Stephen Gatt, der Anästhesist von Beruf ist, erhielt von Präsident Gu

 NEWS: VermischtesBranson bietet Besuchern nach Malta Rückvergütung für Regentage an  Richard Branson, der niemals eine Marktchance ungenutzt lässt, kam mit einer "Sonnenscheingarantie"

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Eine DIVA auf Malta  Majestätisch groß und so neu lag sie an der Waterfront, Valletta. Das neueste Schiff der Aida-Gruppe

 NEWS: VermischtesGladiators Oscars beste Werbung für Malta  Der Erfolg des Films “Gladiator” bei der Oscarverleihung wurde von Filmfans in der ganzen Welt begrü