Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Vermischtes -> ->            
 R U B R I K
- INSIDER
- NEWS

 G R U P P E
- Vermischtes

 T H E M A
- Bevölkerung
- Brand
- Busverkehr
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Migranten
- St Elma
- St. Julians
- Stromausfall
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/buszwei.jpg





Busse immer beliebter

 Bald sind sie auf Maltas Straßen nicht mehr zu sehen - die Oldtimerbusse

Besonders für Touristen, die es vermeiden wollen, sich in den wahnsinnigen Maltesischen Linksverkehr zu stürzen, ist der Bus die beste und günistigste Alternative. Aber auch für Malteser ist es der beste Weg. Wenige Parkplätze, viele Staus und zu kurze Wege machen den Bus zum beliebtesten Transportmittel.

Das merkt man besonders in diesem Jahr. In den ersten 7 Monaten des Jahres ist die Busnutzung um 7.2% gestiegen. Grund dafür ist auch der stätige Ausbau von neuen Routen und längere Fahrzeiten. Mittlerweile kommt man mit dem Bus fast überall hin und in den Ballungszentren auch noch bis spät in die Nacht.

Ein weiterer Grund für die Mehrnutzung ist die Eröffnung des "Park and Ride" in Floriana. Dort kann man sein Auto kostenlos parken und wird dann mit Shuttlebussen an verschiedene Stellen von Valletta gefahren.

Einziger Wermutstropfen ist, dass nach und nach die unvergleichlichen und Malta-typischen alten Busse ausgesondert werden und innerhalb des nächsten Jahres fast nur noch neue Busse fahren sollen.
Einerseits wird dann eine Sehenswürdigkeit fehlen, andererseits wird dadurch besonders die Umwelt, durch den geringeren Schadstoffausstoß, provitieren.


2852 Eingestellt: 08.08.2007  15:19:46   -  Autor: maltadc_2   




Stromausfall zerstört Geschäft

Und plötzlich war es dunkel. Die Partymeile Paceville war am Montag komplett ohne Strom. Discotheken- und Geschäftsbesitzer sind langsam am Ende ihrer Geduld, nachdem es in den letzten vier Tage schon fünf Stromausfälle gab.
Nicht gut fürs Geschäft. So blieben am Montag viele Läden zu. Kein Licht, keine Musik, keine Kasse funktionierte.
Aber nicht nur der Umsatz blieb aus, auch ätliches Equipment, wie Kühlschränke, Klimaanlagenkompressoren und Computer wurden beschädigt.
Der Grund für die Stromausfälle ist die Überlastung. Durch die Hitze werden mehr Klimaanlagen benutzt. Jedoch ist fraglich wie es weiter gehen soll. In Kürze wird in dem Bereich zwischen Sliema und Paceville ein neues Krankenhaus eröffnet, was nochmal einen enormen Anstieg des Stromverbrauchs bedeutet.


2786 Eingestellt: 20.06.2007  10:26:10   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Busverkehr
 Busse immer beliebter  Besonders für Touristen, die es vermeiden wollen, sich in den wahnsinnigen Maltesischen Linksverkehr

 NEWS: Stromausfall
Stromausfall zerstört Geschäft  Und plötzlich war es dunkel. Die Partymeile Paceville war am Montag komplett ohne Strom. Discotheken

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: VermischtesSpendenaufruf des Zivilschutz-Departments für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Algerien  Vor einer Woche hatte das Zivilschutz-Department Maltas nach dem verheerenden Erdbeben, das Algerien

 NEWS: Wetter
Nächstes Rekordhoch!  Nachdem der Juli diesen Jahres schon alle Rekorde brach, hat das nun auch der August geschafft. Mit

 NEWS: Tourismus
Badewetter!  Auch wenn es in Deutschland momentan fast genauso heiß ist wie auf Malta, es ist doch etwas anderes

 NEWS: VermischtesOberst Dr. Raymond Bencini publiziert Autobiographie  Oberst Dr. Raymond Bencini, der 1998 nach 27 Jahren Dienst im Medizinischen Corps der Royal Army in

 NEWS: VermischtesFremdenverkehrsamt Malta veranstaltet große Werbekampagne in Polen  Das Fremdenverkehrsamt Malta hat gerade seine erste große Werbekampagne in Polen betrieben, bei der

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Amerikanischer Flugzeugträger im Grand Harbour  Bevor das riesige Kriegsschiff am Mittwoch in den Hafen von Valletta einlaufen konnte, gab es erst n

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Eine DIVA auf Malta  Majestätisch groß und so neu lag sie an der Waterfront, Valletta. Das neueste Schiff der Aida-Gruppe

 NEWS: VermischtesKurie bestätigt den vom Papst geplanten Besuch Maltas  Der Reiseorganisator des Papstes, Pater Robert Tucci, wird in den kommenden Tagen in Malta erwartet,

 NEWS: VermischtesNeue Struktur beim Eurovision Song Contest im nächsten Jahr  Malta muss sich beim diesjährigen Eurovision Song Contest in Litauen unter den ersten Zehn platziere

 NEWS: Wetter
 Hitzerekord!  Das war sogar für den hartgesottenen Südländer zu heiß. Tagsüber hieß es da, entweder im Büro oder z

 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 NEWS: VermischtesPapst wird die Schritte des Heiligen Paulus zurückverfolgen  Reuters berichtete von Rom, dass Papst Johannes Paul Malta wahrscheinlich als Teil einer Reise zur R

 NEWS: VermischtesChiara für Ontario  Die Sängerin Chiara wird Ende diesen Monats Ontario in Kanada besuchen, um als ‘Special Guest’ der m

 NEWS: St Elma
Fort St. Elmo sehr gefährdet  Eines von Vallettas Wahrzeichen wurde in eine Top-100 gewählt. Normalerweise ein gutes Zeichen, doch

 NEWS: VermischtesKonsortium wird zu Sommerbeginn gewählt  Umweltminister Francis Zammit Dimech erklärte, dass zu Beginn des Sommers das Konsortium ernannt wer

 NEWS: VermischtesBewerber für die Wahl des Mister Schweiz in Malta  16 Bewerber für die Wahl des Mister Schweiz verbringen derzeit 1 Woche in Malta. Sie wurden von Air

 NEWS: VermischtesMaltesische Familien in Australien müssen vor Buschfeuern flüchten  Drei maltesische Familien waren gezwungen ihre Heime zu verlassen, als sich wilde Buschfeuer rasch ü


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232