Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Vermischtes -> ->            
 R U B R I K
- INSIDER
- NEWS

 G R U P P E
- Vermischtes

 T H E M A
- Bevölkerung
- Brand
- Busverkehr
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Migranten
- St Elma
- St. Julians
- Stromausfall
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/airmalta.jpg





Air Malta verlässlichsten Fluglinie Europas

 

Bei Air Malta braucht man nach neuesten Recherchen keine Angst haben sein Gepäck zu verlieren.

Die Assocation of European Airlines ermittelte Air Malta als best arbeitenste Airline Europas.

Von 1000 Passagieren kommen nur 3,2 davon ohne ihr Gepäck am Zielflughafen an. Auch was Verspätung und Flugstorniereung betrifft schneidet Air Malta gut ab.

28 Airlines wurden getestet. Am schlechtesten kam dabei British Airways weg. Da muss man schon mehr Angst haben sein Hab und Gut nicht wieder zu bekommen. 28 von 1000 Passagieren sehen ihren Koffer nie wieder.

Allerdings hat AirMalta, was das Gepäck betrifft, einen großen Vorteil. Durch die Kleinheit des Flughafens, lässt sich das Gepäck viel leichter kontrolieren.


2849 Eingestellt: 03.08.2007  17:44:22   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/clown1.jpg





Die Polizei versteht keinen Spaß

 Nicht alle Menschen können über Clowns lachen

Im Gefängnis sitzen weil man ein Clown ist, das kann auf Malta tatsächlich passieren. Und besonders schockierend ist es für den Clown wenn man extra vom Kulturministerium nach Malta eingeladen wird um gerade das zu tun - Clown zu sein.
Zwei Profi-Clowns aus Brasilien wurden im Zuge des Sommerfestival Valletta eingeladen um die Leute zum Lachen zu bringen.
Doch die Ladenbesitzer, vor deren Läden die Clowns ihre Show machten, fanden das alles garnicht lustig. Sie riefen die Polizei weil sie sich gestört fühlten. Als diese antraf, begingen die lustigen Brasilianer, die in aller Welt unter dem Namen, Projeto Rodamundo & Teatro Brucaliffo, den entscheidenden Fehler auch mit der Polizei ein bisschen Spaß zu machen. Die Folge waren 3 Stunden Gefängnis. Einer der Clowns meinte danach nur, er glaube, die Malteser haben einfach eine sehr unterschiedliche Kultur. In keinem anderen Land sei ihnen allerdings vergleichbares passiert.
Die Verhaftung wurde für die Brasilianer noch unangenehmer, als Passanten sich zu Ausrufen wie: "Geh zurück in dein Land" und "Such dir woanders Arbeit", hinreisen ließen.
Trotz dieses unschönen Geschehnis bleiben die Clowns noch bis Dienstag in Valletta um Leute, die ein wenig Spaß verstehen, zum Lachen zu bringen.


2840 Eingestellt: 28.07.2007  16:57:43   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Fliegen
Air Malta verlässlichsten Fluglinie Europas  Bei Air Malta braucht man nach neuesten Recherchen keine Angst haben sein Gepäck zu verlieren.

Di


 NEWS: Festnahme
Die Polizei versteht keinen Spaß  Im Gefängnis sitzen weil man ein Clown ist, das kann auf Malta tatsächlich passieren. Und besonders

 NEWS: VermischtesBeerdigung eines in Albanien verstorbenen maltesischen Dominikaner-Priesters  Die Beerdigungs-Zeremonie des dominikanischen Missionars Father Gwann Frendo, der in der letzten Woc

 NEWS: VermischtesSpendenaufruf des Zivilschutz-Departments für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Algerien  Vor einer Woche hatte das Zivilschutz-Department Maltas nach dem verheerenden Erdbeben, das Algerien

 NEWS: VermischtesNeue Hochgeschwindigkeitsfähre für Sizilienroute  Das Reisen zwischen Malta und Sizilien wird ab Mai bequemer werden, wenn die Hochgeschwindigkeitsfäh

 NEWS: Kirchen
Goldenes Kreuz gestohlen  Ein unbezahlbares Goldenes Kreuz wurde diese Woche aus der Valletta Kirche gestohlen.
Priester Savi


 NEWS: St. Julians
 Baden - Besser nicht...!!  Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist es fast nicht zu vermeiden in das einladende Maltesis

 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 NEWS: VermischtesBriefmarken mit Papstbesuch  Die Maltapost gab anlässlich des Papstbesuchs und der Seligsprechung von Dun Gorg Preca, Nazju Falzo

 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Eine DIVA auf Malta  Majestätisch groß und so neu lag sie an der Waterfront, Valletta. Das neueste Schiff der Aida-Gruppe

 NEWS: VermischtesMalta hiess den Papst willkommen  Malta hüllte sich am Dienstag und Mittwoch in gelb, als hunderte von Flaggen mit den Farben des Paps

 NEWS: VermischtesKasino aus Venedig wird sich in Vittoriosa einrichten  Das bekannte Kasino von Venedig, das der Stadtverwaltung von Venedig gehört, hat einen vorläufigen V

 NEWS: VermischtesGeschichte verbrannt  In den Mediterranean Film Studios gingen am Sonntag einiges an Geschichte in Rauch auf.
Nach dem Ab


 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: Cruiseliner
 Gozo neuer Kreuzfahrthafen?  Nachdem im Grand Harbour in Valletta täglich neue Kreuzfahrtschiffe Halt machen, hätte jetzt auch au

 NEWS: St Elma
Fort St. Elmo sehr gefährdet  Eines von Vallettas Wahrzeichen wurde in eine Top-100 gewählt. Normalerweise ein gutes Zeichen, doch

 NEWS: Tourismus
Badewetter!  Auch wenn es in Deutschland momentan fast genauso heiß ist wie auf Malta, es ist doch etwas anderes

 NEWS: VermischtesStreitkräfte Maltas retten 15 illegale Flüchtlinge aus maltesischen Gewässern  15 illegale Flüchtlinge wurden am vergangenen Dienstagmorgen von den Streitkräften Maltas aus maltes

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: Vogeljagd
Problem Vogeljagd  
Wochenlang sorgte das eventuelle Verb



Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232