Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS ->Wirtschaft -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Wirtschaft

 T H E M A
- EU und Malta
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Straßenbau
- Stromausfall
- Valletta Umweltplan
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Investitionsprogramm der Corinthia-Gruppe

Die “International Hotel Investments plc”, die Teil der Corinthia-Gruppe ist, verfolgt aufmerksam den Verlauf des maltesischen Kapitalmarktes. Dies geschieht im Hinblick auf das Bestreben der Gesellschaft, weitere hochrangige Hotels in aufsteigenden Märkten zu erwerben. Die Zukunft der “International Hotel Investments plc” wird gerade im Zuge eines grösseren Neuerwerbs der Gesellschaft erörtert, der vor zwei Wochen bekannt wurde. Es ist das Hotel Alfa in Lissabon, Portugals grösstes 5-Sterne Hotel in der Hauptstadt mit mehr als 400 Zimmern. Das Alfa Hotel wurde für 47 Millionen Euro erworben und es sind weitere 15 Millionen Euro für eine Qualitätsverbesserung des Hotels geplant. Im Zuge dieses Erwerbs bewegt sich die International Hotel Investments plc sehr schnell einem Punkt zu, an dem sie einige schwierige Entscheidungen treffen muss. Kapitalerhöhung aufgrund von öffentlichen Angeboten im vergangenen April ist grösstenteils in den Bau des Grand Hotel Royal in Budapest und in den Erwerb des Alfa Hotels geflossen. Es werden jedoch Gespräche über die Möglichkeit fortgeführt, Immobilien in Russland, Kroatien, Bulgarien und Marokko zu erwerben. Alfred Pisani, der Vorsitzende und Präsident der International Hotel Investments plc, äusserte, dass die Gesellschaft beabsichtige, ihre Pläne in Form von Akquisitionen zu verfolgen. Die International Hotel Investments plc verhandelt im Augenblick über verschiedene Akquisitionen in ganz Europa, jedoch speziell in Osteuropa, wo sie glaubt, besseren Wert für ihr Geld zu bekommen.


2485 Eingestellt: 17.09.2001  11:18:04   -  Autor: mla   




Jeansfabrik schließt, 570 Arbeiter ohne Job

VF Corporation, die letzte Jeansstofffabrik auf Malta, muss bald ihre Tore schließen.
570 Mitarbeiter hatte das Unternehmen, nun hat ab dem 31. August keiner mehr seinen Job. Durch Billigprodukte und weniger Anfrage ist das Jeansgeschäft in den letzten Jahren immer weiter nach unten gegangen, doch nun lässt es sich nicht mehr aufhalten. Trotz vieler Investitionen in das Unternehmen konnte VF nicht mehr die Umsätze machen, die es benötigt hätte.
An sich ist die Firma einer der profitabelsten Jeansfabriken. Probleme bereitete da besonders die Ausgaben beim Gehalt. Deshalb wird die Firma auch in andere Länder stationiert werden.
Die Schließung hätte nur eine Einigung zwischen Gewerkschaft und Unternehmen verhindern können. Sie kamen jedoch zu keiner Einigung in Sachen Gehaltskürzung.



2785 Eingestellt: 20.06.2007  10:17:57   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: WirtschaftInvestitionsprogramm der Corinthia-Gruppe  Die “International Hotel Investments plc”, die Teil der Corinthia-Gruppe ist, verfolgt aufmerksam de

 NEWS: Geschäftsschließung
Jeansfabrik schließt, 570 Arbeiter ohne Job  VF Corporation, die letzte Jeansstofffabrik auf Malta, muss bald ihre Tore schließen.
570 Mitarbeit


 NEWS: Gozo
Gozo beliebter als je zuvor!  Besonders nächsten Mittwoch, 15.08, ist Gozo der gefragteste Platz für Malteser. Am Sta Marija Feier

 NEWS: WirtschaftTourismusminister über Entwicklung des deutschen Tourismus-Marktes  Tourismusminister Dr. Michael Refalo erklärte, dass der deutsche Reiseveranstalter FTI im Begriff se

 NEWS: Valletta Umweltplan
Valletta bekommt Umwelt-Taxis  Seit Maltas Hauptstadt Valletta Verkehrsbefreit ist, bemüht man sich soviele Transportmöglichkeiten

 NEWS: WirtschaftHohe Resonanz bei der Eröffnung des Corinthia El Ksar Hotels in Tunesien  Corinthia Hotels International konnte einen hohen Belegungsgrad bei der Eröffnung des neuen 4-Sterne

 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: EU und Malta
 Euromünzen bald auf dem Weg  Rund 200 Millionen Euro Münzen mit der Maltesischen Prägung werden nächsten Monat von Frankreich na

 NEWS: EU und Malta
 Der Euro kommt!!!  Nun ist es ganz sicher: Am 01.Januar 2008 bekommt Malta den Euro. Die EU-Finanzminister entschieden

 NEWS: Malta Tourism Authority
 40 Minuten zu spät für 10 Millionen Euro  Zwei Mitarbeiter der Malta Tourism Authority, der Direktor der Marketing Abteilung,Leslie Vella, und

 NEWS: WirtschaftAir Malta fliegt in Zukunft weiteren Zielflughafen in Portugal an  Die maltesische Luftlinie Air Malta hat ihren Flugplan erweitert und ihren ersten Linienflug nach Dr

 NEWS: Stromausfall
Geschäftsleute klagen  Nach den vielen Stromausfällen der letzten Zeit, die besonders Geschäftsleute durch Umsatzausfall be

 NEWS: WirtschaftParkgebühr für Valletta  
Seit heute gilt es:
Wer länger al


 NEWS: WirtschaftRegulationen zu Fusionen treten voraussichtlich Mitte nächsten Jahres in Kraft  Die Regulationen zu Fusionen, die zur Zeit von den maltesischen Behörden entworfen werden, treten vo

 NEWS: WirtschaftMalta unter den Ersten bei der Einführung von UMTS  In der zweiten Hälfte des kommenden Jahres wird in Malta voraussichtlich die dritte Generation der m

 NEWS: WirtschaftNeue Schiffscargo-Linie zwischen Italien und Malta  Die BRO-INTERMED-Linie hat einen Direktservice von Italien nach Malta eingeführt. Dieser wird alle a

 NEWS: WirtschaftGenehmigungen für Eigentumserwerb von Nicht-Ansässigen im Anstieg  Es wurden etwa 500 Genehmigungen im vergangenen Jahr an Nicht-Ansässige für die Akquisition von Eige

 NEWS: WirtschaftAir Malta erhöht Flugbetrieb nach England  Um der im Sommer gesteigerten Nachfrage nachzukommen, wird Air Malta ihren Flugbetrieb nach England

 NEWS: WirtschaftMalta als Mitglied der Europäischen Konferenz der Transportminister bestätigt  Malta wurde als ein Mitglied der Europäischen Konferenz der Transportminister anerkannt. Dies ist ei

 NEWS: WirtschaftSommerflugplan der Air Malta  Air Malta hat fünf neue Flugrouten in ihrem Sommerflugplan 2003 eingeführt: St. Petersburg, Madrid,


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232