Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> -> -> ->            
 R U B R I K
- DIREKT
- INSIDER
- LESER für LESER
- NEWS
- REISESERVICE
- WHO IS WHO
- WISSENSWERT

 G R U P P E
- Behörden & Gesetze
- Daniela
- Deutschsprachig auf Malta
- Echte Malteser
- Einreise
- Erlebnispark
- Essen & Trinken
- Flora & Fauna
- Geschichtliches
- Kultur
- Mietauto
- Politik
- Reiseangebote
- Sehenswürdigkeiten
- Sport
- Sprache
- Straßenverkehr
- Städte & Dörfer
- Telefon
- Tradition
- Transport
- Vermischtes
- Wirtschaft
- Yachtcharter

 T H E M A
- 1 Vorstellung
- 2 Container
- 3 Behörden
- 4 Kakerlaken
- Aufenthaltsstatus
- Aussenpolitik
- Australien
- Bevölkerung
- Bowling
- Brand
- Buskett Garden
- Busverkehr
- Bäckerei
- Deutsche Küche
- Drive a way
- Einreise mit dem Auto
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Fahrrad
- Festival
- Festnahme
- Festnetz
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Heiratsbräuche
- Journalist
- Kaffee
- Katamaran
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Maltesisch
- Maltesische Weihnacht
- Maltesische Weine
- Manoel Theatre
- Marsaxxlok
- Mdina
- Migranten
- Mobiltelefon
- Neujahr
- Parkplatzwächter
- Popeye Village
- Religiöse Feste
- Restaurant
- Rezept
- Sales Executive
- San Gorg Preca
- Schauspieler
- Sliema
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Straßenhändler und Hausierer
- Stromausfall
- Taxi
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Unfall
- Urlaub auf Malta
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter
- Würstchenverkäuferin
- Zebbug
- Zejtun

 D E T A I L
- Agrarstädtchen, Dorf
- Aufenthalt, Auswandern
- Bratwurststand
- Bäume, Natur
- Cruiseliner
- Dorf, geschichtsträchtig
- Festtage
- Fischerdorf
- Gorg Preca
- Handeln, Verkauf
- Hauptspeise
- Heiliger
- Hochzeit, Brauchtum
- Imbuljuta
- Kreuzfahrt, Umweltbelastung
- Mediterane Küche
- Micallef
- MTV Awards
- Neujahrsbräuche
- R.M. Segelclub
- Septemberregen
- St. Johns Co-Cathedral
- Stille Stadt Mdina
- Theater, Valletta
- Ursprung der Sprache
- Vorspeisen
- Wein, Alkohol, Trinken
- wichtigster Wortschatz
- Überwintern auf Malta
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Immer eine knifflige Frage...

Welchen Wein??

Wenn man als Gast in ein neues Land kommt, muss man selbstverständlich alles erst einmal erkunden.
Das Land, die Leute, das Essen… Schwierig wird es oft beim Wein. Gerade für solche, die gerne die Einheimischen Produkte probieren wollen ist es nicht leicht die richtige Wahl zu treffen.

Auf einer Maltesischen Speisekarte findet man meist den La Vallette in Rot oder Weiß, Pinot Grigio, Sauvignon Blanc, Merlot und Carbenet Sauvignon. Nun, welchen nehmen? Und welcher ist nun wirklich ein Malteser?

Grundsätzlich bieten die meisten Lokale Maltesische Weine an, die zwar in Malta produziert, aber von Italienischen Trauben sind. Bei der Größe der Insel auch ganz verständlich.
Wer echt Maltesische Weine, das heißt mit original Maltesischer Traube probieren will, muss da schon tiefer in die Tasche greifen und findet diese meist auch nur im Supermarkt und nicht im Lokal.

Aber erstmal zurück zur Weinkarte:
Der La Vallette ist meist der günstigste Wein auf der Seite der „National Wines“. Allerdings auch nicht der Beste. Geschmäcker sind zwar verschieden, aber man kann behaupten, dass dieser Wein, ob weiß oder rot, doch sehr billig und, na sagen wir mal, merkwürdig schmeckt. Auch der San Paolo von Marsovin gehört, meinem Geschmack nach, zu dieser Art Wein…

Hingegen kann man mit Maltesischem Pinot Grigio, Sauvignon Blanc, Trebbiano, Chardonnay, Merlot oder Carbernet Sauvignon nichts verkehrt machen. Diese kommen entweder von der Winzerei „ Marsovin“ oder „Delicata“ und sind von sehr guter Qualität.

Der Weinfan, der gerne die in Malta aufgewachsene Traube probieren möchte, sollte in einen Supermarkt oder Weinhandel gehen und, je nach Geschmack, nach folgendem fragen:
Marsovin „Cheval Franc“, eine Mischung aus Carbernet Franc und Syrah, und der Marsovin „Antonin“. Diesen gibt es als Roten, eine Mischung aus Carbernet Sauvignon, Merlot und Carbernet Franc, und dem Weißen, der Chardonnay- und Pinot Grigio-Trauben enthält. Auch von sehr guter Qualität und garantiert Maltesisch sind die Medina-Weine von Delicata, bei denen man, je nach Geschmack, zwischen 5 Sorten entscheiden kann. Seltener, aber auch aus rein nationalen Trauben, sind der Marnisi, ein Roter mit einer sehr schönen Flasche und der Cassar de Malte.
Allerdings kann man bei den reinen Maltesischen Weinen mit 3 -7 Maltesischen Lira rechnen.
Doch für Weinliebhaber lohnt sich das auf jeden Fall!!

Prost!


29 Eingestellt: 29.05.2007  19:07:06   -  Autor: maltadc_2   



QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/schiff2.jpg





Amerikanischer Flugzeugträger im Grand Harbour

 Auf den ersten Blick kaum zu sehen und doch beeindruckend groß: Die USS Kearsarge

Bevor das riesige Kriegsschiff am Mittwoch in den Hafen von Valletta einlaufen konnte, gab es erst noch ein kleines Hinderniss. Kurz vor dem Einlaufen wurde ein Taucher entdeckt. Durch die hohe Geheimhaltungsstufe des Schiffsinhalt etc, musste die USS Kearsarge erst mal eine Stunde warten.
Doch nachdem der Zwischenfall geklärt war konnte das 257 Meter lange Schiff mit seinen 3175 Passagieren in den Grand Harbour einlaufen.

Wenn man jetzt tagsüber durch St. Julians, Paceville oder Sliema läuft, wundert man sich über die vielen raspelkurz-haarigen Männer die in Scharen durch die Gegend laufen. Aber nachdem es gestern auch in den Maltesischen Medien veröffentlicht wurde, ist alles klar. Der US-Flugzeugträger ist auf Zwischenstation in Malta. Ende Juli sind sie in Amerika aufgebrochen und Malta ist seitdem ihre erste Berührung mit Festland.

Wenn man sich das Schiff ansehen will, findet man es erst nur schwer. Es liegt zwar ganz offensichtlich an einer der beeindruckenden Mauern Vallettas, doch fällt es einem garnicht auf. Es ist wie mit der Wand verschmolzen. Doch wenn man es dann entdeckt hat, staunt man nicht schlecht. Die beeindruckende Größe, ca. 15 Helicopter und viel Technik sind respekteinflösend.

Was Sinn und Zweck der Fahrt ist, ist natürlich streng geheim. "Wir tun hier unseren Job" war die einzige Erklärung die von den Amerikanern abgegeben wurde.




2856 Eingestellt: 17.08.2007  15:36:53   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 INSIDER: Wein, Alkohol, Trinken
 Immer eine knifflige Frage...  Welchen Wein??


 NEWS: Kreuzfahrtschiff
 Amerikanischer Flugzeugträger im Grand Harbour  Bevor das riesige Kriegsschiff am Mittwoch in den Hafen von Valletta einlaufen konnte, gab es erst n

 WISSENSWERT: Einreise mit dem Auto
Einreisen mit dem eigenen Auto  Wenn Sie die lange Strecke mit dem Auto in Angriff nehmen wollen, stehen Ihnen fast durchgehend Auto

 INSIDER: Bevölkerung
Statistiken zur Maltesischen Bevölkerung  Die Zahl der Ausländischen Bürger, die auf Malta leben, ist bis 2005 auf 3% gestiegen.
1995 waren


 REISESERVICE: Überwintern auf Malta
 Überwintern auf Malta  Viele sagen, Malta hätte zu wenig Natur, wäre zu grau und staubig - aber das stimmt nicht immer.
W


 NEWS: VermischtesPräsident unverletzt bei Verkehrsunfall in Sofia  Präsident Guido de Marco blieb unverletzt als eine Autokolonne einschliesslich seinem Wagen am Mittw

 DIREKT: Bratwurststand
 Auch dafür ist gesorgt: Deutsche Bratwurst auf Malta  Auf Malta ist es schwer, etwas für den kleinen Hunger zwischendurch zu finden. Eine leckere Kleinigk

 NEWS: Malteser in Deutschland
 Maltesisches Unternehmen in Berlin zum Jungunternehmer Wettbewerb  "Visions" ist ein Jungunternehmen, gegründet von 11 Studenten vom De La Salle College, Malta. Im Zug

 INSIDER: Heiliger
 Maltas erster Heiliger: San Gorg Preca  Am 03.Juni 2007 wurde Gorg Preca, zu Lebzeiten besser bekannt als Dun Gorg, heilig gesprochen.
Fas


 NEWS: SportMalteser gewinnt Bronzemedaille für Malta im Wurftaubenschiessen  Der maltesische Schütze William Chetcuti plazierte Malta auf die Medaillentafel der Commonwealth Spi

 LESER für LESER: 1 Vorstellung
Wer schreibt?  Mein Name ist Daniela. Seit Februar 2006 wohne ich auf Malta. Eine sehr aufregende Zeit mit Höhen un

 LESER für LESER: 2 Container
 Ich will meine Sachen!!!!  06.Februar 2006: Wir haben wirklich unsere erste eigene Wohnung im Ausland. Neu, hübsch eingerichtet

 WHO IS WHO: Sales Executive
Silke Stummer  Geb: 08.04.1980
Geburtsort: Linz (Oberösterreich)

Silke, wie bist Du denn darauf gekommen nac


 WHO IS WHO: Journalist
Gil Schnaebelin  Geb: 22.04.1985
Geburtsort: Hilden

Gil, wann bist Du nach Malta umgesiedelt und vor allem, wa


 NEWS: KulturSchock und Wut über mutwillige Zerstörung im Mnajdra Tempel  Malta steht nach der mutwilligen Zerstörung im 5000 Jahre alten Mnajdra Tempel unter Schock. Der Tem

 NEWS: Malta Tourism Authority
 40 Minuten zu spät für 10 Millionen Euro  Zwei Mitarbeiter der Malta Tourism Authority, der Direktor der Marketing Abteilung,Leslie Vella, und

 NEWS: VermischtesStudenten nach dem ersten akademischen Grad auf Studienreise in Malta  Die maltesischen Schiffahrtseinrichtungen bekommen Besuch von 27 internationalen Studenten des Hafen

 NEWS: SportMalta Air Rallye  Am vergangenen Wochenende fand die 32. Luftrallye von Malta statt, an der 16 Flugzeuge aus Großbrita

 DIREKT: R.M. Segelclub
 R.M. Segelclub  Die etwas andere Art der Yachtcharter

Wir möchten Ihnen unsere Variante einer Symbiose aus Yacht-


 WISSENSWERT: Unfall
Was tun beim Autounfall??  Natürlich ist es nicht gerade das Erste woran man denken möchte wenn man in den Urlaub fährt, aber v


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232