Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Politik -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Politik

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- EU und Malta
- Migranten
- Tourismus
- Vogeljagd
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/minister.jpg





Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?

 Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech. Quelle:www.parliament.com.mt

Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Millionen Euro soll eine neue Promenade in St.Pauls Bay gebaut werden, ein neuer Sandstrand in Qwara aufgeschüttet, ein Tauchzentrum errichtet, ein Garten angelegt, ein Griechisches Theater ins Leben gerufen und Informationsstellen errichtet werden. Bis zum Sommer 2009 soll das neue Touristenparadies fertig sein.
Nun kommt das große ABER: Schon 2001 hatte der Tourismus-Minister dieses Projekt angekündigt. Speziell das Tauchzentrum wurde damals versprochen und die Genehmigung war schon eingeholt, nur hat es einfach keiner gemacht. Nun ist die Genehmigung verfallen und man fängt angeblich nochmal von vorne an.
Für die gegnerische Arbeiterpartei (Labour Party) natürlich ein gefundenes Fressen. Sie prangern diese Versprechen natürlich an und versuchen so Misstrauen gegenüber der regierenden "Nazzjonalisti" Partei zu schaffen. Denn die Neuwahlen sind schon nächstes Jahr.


2781 Eingestellt: 18.06.2007  16:50:29   -  Autor: maltadc_2   




Maltas Eignung als EU-Mitglied

Einem Bericht zufolge ist Maltas Eignung als EU-Mitglied der Europäischen Union größer als die Griechenlands, welches bereits seit 1981 ein Mitgliedstaat der EU ist. Im Vergleich zu anderen Bewerberstaaten ist Malta besser geeignet, der EU beizutreten als Zypern, Litauen, Lettland, Rumänien, Bulgarien oder die Türkei. Somit verbleibt Slovenien als das Land, das unter den Bewerberländern für den EU-Beitritt am besten geeignet ist. An zweiter Stelle steht Malta. Luxemburg steht unter den EU-Mitgliedstaaten als das geeignetste Land, gefolgt von Schweden, Dänemark, den Niederlanden, Belgien und Finnland, die alle auf einer Stufe stehen.


2223 Eingestellt: 01.03.2001  15:15:20   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: PolitikMaltas Eignung als EU-Mitglied  Einem Bericht zufolge ist Maltas Eignung als EU-Mitglied der Europäischen Union größer als die Griec

 NEWS: Australien
Prime Minister besucht Australien  Maltas Ministerpräsident Lawrence Gonzi wird Ende diesen Monats nach Australien reisen. Eine normale

 NEWS: PolitikDelegation der maltesischen Regierung in China  Wirtschaftsminister Josef Bonnici führte eine Regierungsdelegation an, die zum dritten Treffen der g

 NEWS: PolitikPräsident verlangt Einheitlichkeit in den Schiffahrtsgesetzen  Präsident Guido de Marco übernahm gestern die Verleihung der Ehrenprofessur für internationales Schi

 NEWS: PolitikPräsident in Bulgarien  Der bulgarische Premierminister Ivan Kostov äusserte, dass Bulgarien die Länder genau beobachten wür

 NEWS: PolitikMassnahmen gegen Geldwäsche  Die Regierung plant einen Finanznachrichtendienst einzurichten, um Geldwäsche zu verhindern. Dies te

 NEWS: PolitikSeminar für Sicherheit am Arbeitsplatz  Während eines Seminars, das von dem Amt für Gesundheit und Sicherheit im Beruf organisiert worden wa

 NEWS: PolitikMaltesische Delegation im Europa-Parlament  Das Europäische Parlament lud 214 Mitglieder von allen Kandidatenländern ein, an den Beratungen über

 NEWS: PolitikAussenminister von Mittelmeerforum zurück  Aussenminister Joe Borg kehrte aus Tanger in Marokko zurück, wo er an dem 8. Ministertreffen des Mit

 NEWS: PolitikBrüssel drängt auf bessere mediterrane Bindungen  Bei einer Tagung der Europäischen Kommission am 21. März forderte diese eine verbesserte Zusammenarb

 NEWS: PolitikRegierung wird Spezialpaket für die Landwirtschaft vorschlagen  Die Regierung beabsichtigt in den Verhandlungen mit der EU, ein Spezialpaket für die maltesische Lan

 NEWS: PolitikOppositionsführer Alfred Sant in Australien  Der Führer der Malta Labour Party Alfred Sant diskutierte während verschiedener Treffen in Sydney in

 NEWS: PolitikEU-Kommissarin Schreyer zollt Malta Anerkennung  Micaele Schreyer, die zuständige EU-Kommissarin für den Haushalt der Union und die Überwachung des E

 NEWS: PolitikErzbischof Joseph Mercieca rief Politiker zur Wahrheit auf  Der Erzbischof Joseph Mercieca rief Politiker und politische Medien dazu auf, den Menschen die Wahrh

 NEWS: PolitikBotschafter für Ungarn  Der neue maltesische Botschafter für Ungarn, Alex Agius Cesareo, überreichte Ungarns Präsidenten Fer

 NEWS: PolitikMalta und der Kampf gegen Terrorismus  Das maltesische Parlament hat einstimmig eine Resolution angenommen, die besagt, dass Malta entsprec

 NEWS: PolitikBundeskanzler Schröder zu Kurzbesuch in Malta  Nach politischen Gesprächen in der Türkei reist Kanzler Schröder am Dienstagnachmittag nach Malta we

 NEWS: PolitikAnti-Kriegsdemonstration in Malta  Eine Anzahl von Leuten, die hauptsächlich aus Studenten-Organisationen wie „Graffiti“ und „Mode“ kam

 NEWS: PolitikInternationale Medienorganisationen beim Referendum in Malta  Die wichtigsten internationalen Medienorganisationen wie BBC, Euronews und CNN berichteten über das


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232