Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Politik -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Politik

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- EU und Malta
- Migranten
- Tourismus
- Vogeljagd
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE
QUELLE: http://www.malta-direkt.de/dzw/barroso.jpg





EU-Kommisionspräsident Barroso spricht über Malta

 Foto:European Commission

"Die EU sollte viel mehr für Malta tun!" Das sagt der Präsident der Europäischen Kommission Josè Barroso."Das große Problem, das Malta mit den illegalen Einwanderern hat, sollte auch von der EU bekämpft werden."
Heute morgen kam Barrosa in Malta an um über dieses große Problem zu sprechen.
Seit Wochen hat Malta wieder verstärkt Probleme mit Migranten aus Afrika, die mit überfüllten Booten Europäisches Land erreichen wollen. Da ist Malta, seit dem Beitritt in die EU, die erste Station.
In Ta´Qali, in der Mitte des Landes, sind Auffanglager für die verzweifelten Menschen aus Afrika, die aus ihrem Elend flüchten wollten und gleich in das nächste stürzten.
Malta hat einfach nicht genug Platz für die Welle an Migranten. Sobald sie Maltesische Zone erreicht haben, ist Malta verpflichtet, die Migranten aufzunehmen.
Nicht nur in Malta, sondern auch in vielen anderen EU-Staaten habe sich das Problem mit den illegalen Einwanderern um einiges vergößert, so Barrosa. So müssen alle zusammen versuchen das Problem in den Griff zu bekommen und eine Lösung zu finden.
Aber der EU-Kommissions-Präsident sprach nicht nur über dieses Problem, er lobte Malta für die schnelle Integration in die EU und die Art wie sich die kleine Insel in der großen EU Gehör verschafft.


2774 Eingestellt: 15.06.2007  10:47:47   -  Autor: maltadc_2   




Führer der Labour Partei sieht keine Niederlage

Alfred Sant, der Führer der Labour Partei, hat die Niederlage nicht akzeptiert und beansprucht den Sieg der Anti-Mitgliedschafts-Kampagne aus. Dies tat er, indem er die Zahlen des Referendumresultats in einer sehr ungewöhnlichen statistischen Weise interpretierte.


2677 Eingestellt: 21.03.2003  08:37:01   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: EU und Malta
 EU-Kommisionspräsident Barroso spricht über Malta  "Die EU sollte viel mehr für Malta tun!" Das sagt der Präsident der Europäischen Kommission Josè Bar

 NEWS: PolitikFührer der Labour Partei sieht keine Niederlage  Alfred Sant, der Führer der Labour Partei, hat die Niederlage nicht akzeptiert und beansprucht den S

 NEWS: PolitikEhefrau des amerikan. Botschafters besucht islamisches Kulturzentrum  Donna Gioia, die Ehefrau des amerikanischen Botschafters für Malta, hat dem World Islamic Call Socie

 NEWS: PolitikEU-Gelder für Umweltprobleme in Malta  Francis Zammit Dimech, Maltas Minister für Ressourcen und Infrastruktur erklärte, dass die Regierung

 NEWS: PolitikNeue Website für Malteser in Australien  Am Dienstag weihte Premierminister Eddie Fenech Adami das maltesische Hochkommissariat in Canberra e

 NEWS: PolitikMalta stimmt Resolution der UN anläßlich der Vorgänge im Mittleren Osten zu  Malta hat einer von den Vereinten Nationen beschlossenen Resolution anlässlich der Vorgänge im Mittl

 NEWS: PolitikPräsident Guido de Marco nimmt Stellung zum geplanten Referendum  Während einer Rede im Präsidentenpalast in Valletta, in dem Maltas Präsident Guido de Marco Generalh

 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: PolitikDe Marco verlangt nach signifikanter UN-Reform  Präsident de Marco äusserte, dass neue und alte Herausforderungen eine signifikante Reform der Verei

 NEWS: PolitikOppositionsführer Alfred Sant in Australien  Der Führer der Malta Labour Party Alfred Sant diskutierte während verschiedener Treffen in Sydney in

 NEWS: PolitikErklärung des Premierministers was ein „Nein“-Votum bei Referendum für Malta bedeuten würde  Während eines von dem Magazin Malta Business Weekly organisierten Geschäftsessens erklärte Premiermi

 NEWS: Aussenpolitik
Maltesischer Präsident auf Zypern  Maltas Präsident Fenech-Adami startete heute seine 2-tägige Staatentour auf Zypern.

Heute Morgen


 NEWS: PolitikBesuch des chinesischen Präsidenten in Malta bestätigt  Die maltesischen und chinesischen Autoritäten gaben bekannt, dass der chinesische Präsident Jiang Ze

 NEWS: PolitikMalta ist das zweitbest geeignete Land für den EU-Beitritt  Während Slowenien das am besten geeignete Land für den Beitritt zur Europäischen Union ist, wird Mal

 NEWS: PolitikMaltas Landwirtschaft in der Europäischen Union  Premierminister Eddie Fenech Adami erklärte, dass sich die Regierung in ihren Verhandlungen mit der

 NEWS: PolitikMalta und der Kampf gegen Terrorismus  Das maltesische Parlament hat einstimmig eine Resolution angenommen, die besagt, dass Malta entsprec

 NEWS: PolitikAktionen der Gewerkschaft am Malta Freihafen  Hauptgeschäftskunden des Malta Freihafens, die Malta aufgrund von Aktionen der Gewerkschaft, die die

 NEWS: PolitikBotschafter für Ungarn  Der neue maltesische Botschafter für Ungarn, Alex Agius Cesareo, überreichte Ungarns Präsidenten Fer

 NEWS: PolitikMaltas Eignung als EU-Mitglied  Einem Bericht zufolge ist Maltas Eignung als EU-Mitglied der Europäischen Union größer als die Griec

 NEWS: PolitikMalta und Zypern wollen Zusammenarbeit verstärken  Bei einem Treffen in Nikosia diskutierten Maltas Aussenminister Joe Borg und sein zypriotischer Amts


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232