Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  -> ->Wirtschaft -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Wirtschaft

 T H E M A
- EU und Malta
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Straßenbau
- Stromausfall
- Valletta Umweltplan
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Informationskampagne zur Einführung des EUROS

Die Zentralbank und die Bankenvereinigung Maltas haben offiziell eine Kampagne gestartet, um über die Einführung der EURO-Währung am 1. Januar 2002 und deren Auswirkungen für Malta zu informieren. Ein an allen Bankfilialen erhältliches Infoblatt gibt Einsicht darüber, wie die Euro-Scheine und -Münzen Anfang kommenden Jahres die Währungen von 12 Ländern der Europäischen Union ersetzen werden. Das Infoblatt gibt auch Anleitungen für gegenwärtige und zukünftige Inhaber von Devisen und Bankkonten, die auf solche Währungen lauten. Es enthält ebenso Informationen über Zahlungen, Verträge und Rechtsmittel und gibt nützliche Anweisungen für Personen, die in jene Länder zu reisen beabsichtigen, in denen der EURO in einer Übergangsperiode eingeführt wird. Weiterhin ist eine Ausstellung über den EURO und die Veröffentlichung eines detaillierteren Infoblattes geplant.


2497 Eingestellt: 23.10.2001  00:43:39   -  Autor: mla   




Bauregulierungen


Für jeden auf Malta ein Dorn im Auge, unfertige und nie bezogene, aber längst schon wieder baufällige Häuser säumen den Weg wohin man auch schaut.
Durch zu schwache Regeln ist es auf Malta bisher völlig gleichgültig gewesen ob man nun 2 Jahre oder 15 Jahre an einem Haus baut und ob man das um 5 Uhr morgens oder um 23 Uhr nachts tut.
Nun ändert sich das aber endlich.
Von jetzt an, innerhalb 2 Jahre, sollen die neuen Regulierungen durchgesetzt werden!
So darf, unter anderem, nur noch zwischen 7 Uhr morgens und 8 Uhr abends gearbeitet werden.
Arbeiten, die Staubbildung beinhalten, dürfen nur noch mit den entsprechenden Vorkehrungen gemacht werden.
Für jeden Bau wird eine bestimmte Bauzeit festgelegt.
Bauabfall muss in Containern entsorgt werden.
Bei Verstoß gegen diese und andere Regeln ist mit einer Strafe von Lm 100 bis Lm 5000 zu rechnen.
Mit den neuen Bauregulierungen soll besonders den Anwohnern das Leben angenehmer gemacht werden.


2729 Eingestellt: 29.04.2007  02:03:32   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: WirtschaftBauregulierungen  
Für jeden auf Malta ein Dorn im


 NEWS: WirtschaftInformationskampagne zur Einführung des EUROS  Die Zentralbank und die Bankenvereinigung Maltas haben offiziell eine Kampagne gestartet, um über di

 NEWS: EU und Malta
 Euromünzen bald auf dem Weg  Rund 200 Millionen Euro Münzen mit der Maltesischen Prägung werden nächsten Monat von Frankreich na

 NEWS: EU und Malta
 Der Euro kommt!!!  Nun ist es ganz sicher: Am 01.Januar 2008 bekommt Malta den Euro. Die EU-Finanzminister entschieden

 NEWS: WirtschaftMaltesische Farmer werden Libyen besuchen  Eine Gruppe maltesischer Farmer wird in Kürze Libyen besuchen. Der Besuch wird von Tripolis Botschaf

 NEWS: Malta Tourism Authority
 40 Minuten zu spät für 10 Millionen Euro  Zwei Mitarbeiter der Malta Tourism Authority, der Direktor der Marketing Abteilung,Leslie Vella, und

 NEWS: Malteser in Deutschland
 Maltesisches Unternehmen in Berlin zum Jungunternehmer Wettbewerb  "Visions" ist ein Jungunternehmen, gegründet von 11 Studenten vom De La Salle College, Malta. Im Zug

 NEWS: WirtschaftMöglichkeit Maltas, Tor für die Verbreitung von e-Commerce zu sein  Der Wirtschaftsminister Josef Bonnici erklärte gestern, dass Malta auch weiterhin zusehen müsse, sei

 NEWS: WirtschaftZwei auswärtige Banken kurz vor dem Erwerb des Fort Chambray  Aus regierungsnahen Quellen ist zu erfahren, dass zwei internationale Banken kurz vor dem Erwerb des

 NEWS: WirtschaftTourismus in Gozo bei Seminar der Tourismusvereinigung besonders hervorgehoben  Im vergangenen Jahr hatten die Hotels auf Gozo ihre bisher besten 12 Monate und es sieht danach aus,

 NEWS: WirtschaftNeuer Geschäftsführer des Flughafens Malta plant Erhöhung des Flugverkehrs  Der neue Geschäftsführer des Internationalen Flughafens Malta, Peter Bulech äußerte, dass er glaube,

 NEWS: WirtschaftTourismus in Malta besser als erwartet  Der Tourismusminister Michael Refalo erklärte, dass das Tourismus-Geschäft die allgemeinen Erwartung

 NEWS: Valletta Umweltplan
Valletta bekommt Umwelt-Taxis  Seit Maltas Hauptstadt Valletta Verkehrsbefreit ist, bemüht man sich soviele Transportmöglichkeiten

 NEWS: WirtschaftExport von 25 Tonnen Kartoffeln nach England  Die Vereinigung der Landwirte hat 25 Tonnen Kartoffeln der Sorte Alpha nach England exportiert. Aufg

 NEWS: Stromausfall
Geschäftsleute klagen  Nach den vielen Stromausfällen der letzten Zeit, die besonders Geschäftsleute durch Umsatzausfall be

 NEWS: WirtschaftConsulting-Agentur Fitch sieht Schaden für Malta, wenn es "nein" sagt zur EU  Gemäss der internationalen Consulting-Agentur Fitch würde eine Entscheidung Maltas gegen den EU-Beit

 NEWS: Gozo
Gozo beliebter als je zuvor!  Besonders nächsten Mittwoch, 15.08, ist Gozo der gefragteste Platz für Malteser. Am Sta Marija Feier

 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: WirtschaftLira raus, Euro rein  In Brüssel wurde gestern von der Europäischen Kommission entschieden, dass Malta wirtschaftlich für

 NEWS: WirtschaftFörderung von Elektroautos in Malta  Als Teil der Regierungspolitik zum Schutz der Umwelt wird in Malta die Einführung innovativer Elektr


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232