Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Straße in Spanien nach Präsident Guido de Marco benannt

Eine Straße in dem Ort Tavernes de Valldigna in Valencia, Spanien, wird nach Präsident Guido de Marco benannt werden, da der Präsident die Stadt als erstes Staatsoberhaupt besucht hatte. Prof. de Marco wurde auch vom Bürgermeister der Stadt, Perez Mifsud, der maltesischen Ursprungs ist, zur Einweihung einer weiteren neuen Straße mit Namen "Republic of Malta" eingeladen. Der Bürgermeister hatte den Präsidenten zusammen mit einer 29 Mann starken Delegation von Bürgern Tavernes besucht, die alle maltesischen Ursprungs sind oder einen maltesischen Nachnamen - hauptsächlich Mifsud - tragen. Der Präsident beschrieb das Treffen als "Die große maltesische Familie im Präsidentenpalast wiedervereinigt".

Mr. Mifsud erklärte, daß es eine große Ehre für die Stadt wäre, wenn der Präsident oder eine Regierungsvertretung bei der Eröffnung und Einweihung der neuen Straßen anwesend sein würde. Etwa 300 Bürger der Stadt Tavernes, die 17,500 Einwohner zählt, haben maltesische Nachnamen, die von Vella bis Costa reichen. Einigen der Bürger Tavernes seien sogar Spitznamen, wie zum Beispiel "Juan der Malteser" gegeben worden, sagte der Bürgermeister.


2463 Eingestellt: 13.08.2001  16:24:15   -  Autor: mla   




Genehmigungen für Eigentumserwerb von Nicht-Ansässigen im Anstieg

Es wurden etwa 500 Genehmigungen im vergangenen Jahr an Nicht-Ansässige für die Akquisition von Eigentum im Gesamtwert von 32 Millionen maltesischen Liri erteilt. Finanzminister John Dalli erklärte, dass sich die Zahl in den vergangenen Jahren signifikant erhöht habe. Im Jahr 1997 wurden 168 Grundstücke im Wert von fünf Millionen maltesischen Liri von Ausländern erworben. Sowohl die Anzahl als auch der Wert dieser Verträge hätte sich erhöht, äußerte Mr. Dalli während er bei der Lancierung einer weiteren Webseite der Regierung sprach. Die Internetseite “Capital and Transfer Duty Branch e-services“ ist für Ausländer gestaltet worden, die unbewegliches Eigentum in Malta online erwerben möchten.


2619 Eingestellt: 07.03.2003  08:10:32   -  Autor: mla   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: VermischtesStraße in Spanien nach Präsident Guido de Marco benannt  Eine Straße in dem Ort Tavernes de Valldigna in Valencia, Spanien, wird nach Präsident Guido de Marc

 NEWS: Kirchen
Goldenes Kreuz gestohlen  Ein unbezahlbares Goldenes Kreuz wurde diese Woche aus der Valletta Kirche gestohlen.
Priester Savi


 NEWS: WirtschaftGenehmigungen für Eigentumserwerb von Nicht-Ansässigen im Anstieg  Es wurden etwa 500 Genehmigungen im vergangenen Jahr an Nicht-Ansässige für die Akquisition von Eige

 NEWS: VermischtesEurokongress  Die europäische Akademie für Dermatologie und Venerologie wird ihren Frühjahrskongress im Jahr 2003

 NEWS: KulturKarniva!  Seit Samstag geht es auf Malta und Gozo recht bunt zu. Es ist Karnival!
In Valletta w


 NEWS: PolitikInnenpolitische Querelen in Malta vor den großen Wahlen  Joanna Drake, die Vorsitzende einer Vereinigung von EU-Befürwortern, bezeichnete den Vorschlag des O

 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 NEWS: Malta Tourism Authority
 40 Minuten zu spät für 10 Millionen Euro  Zwei Mitarbeiter der Malta Tourism Authority, der Direktor der Marketing Abteilung,Leslie Vella, und

 NEWS: EU und Malta
 Euromünzen bald auf dem Weg  Rund 200 Millionen Euro Münzen mit der Maltesischen Prägung werden nächsten Monat von Frankreich na

 NEWS: EU und Malta
Geldwechselgebühr verändert  Durch den entgültigen Entscheid Malta zum Euro-Land zu machen, ändert sich auch etwas an den Gebühre

 NEWS: Gorg Preca
Malta hat seinen ersten Heiligen  Heute morgen wurde der erste Malteser heilig gesprochen. San Gorg Preca sei für zwei Wunder v

 NEWS: Fliegen
Air Malta verlässlichsten Fluglinie Europas  Bei Air Malta braucht man nach neuesten Recherchen keine Angst haben sein Gepäck zu verlieren.

Di


 NEWS: Busverkehr
 Valletta Park and Ride  Seit der Eröffnung im April 2007 ist das Park and Ride in Floriana immer voll. Das Parkplatzproblem

 NEWS: Busverkehr
 Von Gozo zum Flughafen  Für alle die auf Gozo wohnen und natürlich auch für die, die dort Urlaub machen, ist es eine große E

 NEWS: Bowling
 Bowling Malta Open 2007  Der 16te Malta Open startete gestern im Edensuperbowl in St. Julians bei dem 200 Top-Bowler aus über

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 NEWS: Tot durch Dacheinsturz
40jähriger Arzt bei Dacheinsturz getötet  Als das Dach des kürzlich geschlossenen Jerma Palace Hotel in Marsascala einstürzte, wurde der 40jäh

 NEWS: St. Julians
 Baden - Besser nicht...!!  Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist es fast nicht zu vermeiden in das einladende Maltesis

 NEWS: PolitikNeue Botschaft in Holland  Aussenminister Joe Borg sagte gestern im Parlament, dass Ende des Jahres eine maltesische Botschaft

 NEWS: Tempel
 Die Bronzezeit stoppt Bau an Amerikanischer Botschaft in Ta`Qali  Dort wo eigentlich bald das Fundament der neuen Amerikanischen Botschaft stehen soll, ist etwas kost


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232