Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 ZULETZT GELESEN / JÜNGSTE BEITRÄGE

Stromausfall zerstört Geschäft

Und plötzlich war es dunkel. Die Partymeile Paceville war am Montag komplett ohne Strom. Discotheken- und Geschäftsbesitzer sind langsam am Ende ihrer Geduld, nachdem es in den letzten vier Tage schon fünf Stromausfälle gab.
Nicht gut fürs Geschäft. So blieben am Montag viele Läden zu. Kein Licht, keine Musik, keine Kasse funktionierte.
Aber nicht nur der Umsatz blieb aus, auch ätliches Equipment, wie Kühlschränke, Klimaanlagenkompressoren und Computer wurden beschädigt.
Der Grund für die Stromausfälle ist die Überlastung. Durch die Hitze werden mehr Klimaanlagen benutzt. Jedoch ist fraglich wie es weiter gehen soll. In Kürze wird in dem Bereich zwischen Sliema und Paceville ein neues Krankenhaus eröffnet, was nochmal einen enormen Anstieg des Stromverbrauchs bedeutet.


2786 Eingestellt: 20.06.2007  10:26:10   -  Autor: maltadc_2   




Geschäftsleute klagen

Nach den vielen Stromausfällen der letzten Zeit, die besonders Geschäftsleute durch Umsatzausfall belastete, werden nun Konsequenzen gezogen.
Eine Gruppe von Geschäftsleuten möchte den Stromkonzern ENE-Malta verklagen.
Mehr als 35 Beschwerden von mittelständischen Unternehmen wurden eingereicht. Ein Internetcafe musste einen Schaden von Lm 7.300 (€ 17.733) hinnehmen, ein Nachtclub musste für Lm 4.000 reparieren lassen und ein Studentenwohnheim beklagte über Lm 3.000. Das sind nur ein paar von vielen Klagen. Immer mehr Kläger melden sich und wollen ENE-Malta vor Gericht bringen.
Eine schwere Zeit für den Stromkonzern. Die letzten zwei Wochen hatten sie mehr als nur Schwierigkeiten Malta mit Strom zu versorgen. Der letzte Stromausfall am Montag lies Hamrun 6 Stunden lang im Dunkeln.


2798 Eingestellt: 28.06.2007  09:51:49   -  Autor: maltadc_2   

 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: Stromausfall
Stromausfall zerstört Geschäft  Und plötzlich war es dunkel. Die Partymeile Paceville war am Montag komplett ohne Strom. Discotheken

 NEWS: Stromausfall
Geschäftsleute klagen  Nach den vielen Stromausfällen der letzten Zeit, die besonders Geschäftsleute durch Umsatzausfall be

 NEWS: Wetter
Nächstes Rekordhoch!  Nachdem der Juli diesen Jahres schon alle Rekorde brach, hat das nun auch der August geschafft. Mit

 NEWS: WirtschaftEndgültige Entscheidung für Euroeinführung  
Am 16ten Mai wird in Brüssel üb


 NEWS: Australien
Prime Minister besucht Australien  Maltas Ministerpräsident Lawrence Gonzi wird Ende diesen Monats nach Australien reisen. Eine normale

 NEWS: Tot nach Schießerei
Autounfall mit tragischen Folgen  Ein unbedeutender Autounfall verwandelte sich gestern Morgen zu einer Tragödie.
Um 4 Uhr 45 rammte


 NEWS: Straßenbau
Neue Straßen für Malta  Ganze 45 Staßen und 2 Kreisverkehre werden bald auf Malta erneuert.
Nachdem sich 13 Firmen für dies


 NEWS: Fliegen
Air Malta verlässlichsten Fluglinie Europas  Bei Air Malta braucht man nach neuesten Recherchen keine Angst haben sein Gepäck zu verlieren.

Di


 NEWS: VermischtesErneute Migrante-Welle  Nach dem 27 Migranten am Wochenende mit ihrem Boot kenterten und ums Leben kamen, gibt es nun neue t

 NEWS: Tot durch Dacheinsturz
40jähriger Arzt bei Dacheinsturz getötet  Als das Dach des kürzlich geschlossenen Jerma Palace Hotel in Marsascala einstürzte, wurde der 40jäh

 NEWS: Tourismus
Neue Tourismus-Initiative in Bugibba?  Maltas Tourismus-Minister Francis Zammit Dimech hat große Pläne für Bugibba und Umgebung. Für 7,8 Mi

 NEWS: PolitikMaltesischer Premierminister trifft Tony Blair und Queen Elisabeth II  Der maltesische Premierminister Eddie Fenech Adami traf seinen britischen Amtskollegen Tony Blair in

 NEWS: PolitikEU-Mitgliedschaft einzigartige Chance für Universität in Malta  Erziehungsminister Louis Galea erklärte, dass der Bericht, der von einem Sonderkomitee unter dem Vor

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: Migranten
20 Migranten im Meer verschollen  Über 20 illegale Immigranten sind wahrscheinlich im Meer verschollen. 4 konnten noch von der Maltesi

 NEWS: Valletta Umweltplan
Valletta bekommt Umwelt-Taxis  Seit Maltas Hauptstadt Valletta Verkehrsbefreit ist, bemüht man sich soviele Transportmöglichkeiten

 NEWS: Migranten
Deutschland hilft bei Migranten-Problem  Während einer Sitzung des Komitees für Freiheitsrecht in Brüssel bot Innenminister Wolfgang Schäuble

 NEWS: PolitikLuxemburgs Ministerin für auswärtige Angelegenheiten und Aussenhandel zu offiziellen Besuch in Malta  Frau Lydie Polfer, Luxemburgs Ministerin für auswärtige Angelegenheiten und Aussenhandel, kam am 21.

 NEWS: PolitikAnsichten zur EU-Mitgliedschaft Maltas  Mehr als die Hälfte der Malteser die in Australien leben, wohnen im Staat Victoria und es gibt 33 ma

 NEWS: Gorg Preca
Malta hat seinen ersten Heiligen  Heute morgen wurde der erste Malteser heilig gesprochen. San Gorg Preca sei für zwei Wunder v


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232