Anmelden    Login


     Alle Beiträge     Beitrag erstellen     Impressum    zurück
 Sortierung aufheben  ->NEWS -> -> ->            
 R U B R I K
- NEWS

 G R U P P E
- Kultur
- Politik
- Sport
- Vermischtes
- Wirtschaft

 T H E M A
- Aussenpolitik
- Australien
- Bowling
- Brand
- Busverkehr
- EU und Malta
- Event
- Explosion
- Festnahme
- Fliegen
- Fussball
- Geschäftsschließung
- Gozo
- Kirchen
- Kreuzfahrtschiff
- Malta Sommer Festival
- Malta Tourism Authority
- Malteser in Deutschland
- Migranten
- Schauspieler
- St Elma
- St. Julians
- Straßenbau
- Stromausfall
- Tempel
- Tot durch Dacheinsturz
- Tot nach Schießerei
- Tourismus
- Valletta Umweltplan
- Vogeljagd
- Wetter

 D E T A I L
- Cruiseliner
- Gorg Preca
- Septemberregen
 GEWÄHLTER BEITRAG

Aktionen der Gewerkschaft am Malta Freihafen

Hauptgeschäftskunden des Malta Freihafens, die Malta aufgrund von Aktionen der Gewerkschaft, die die Operationen am Donnerstag und Freitag praktisch zum Stillstand brachten, umgehen mußten, machen den Malta Freihafen für alle Extrakosten und Schäden, die ihnen entstanden sind verantwortlich. Dies gaben dem Freihafen nahestehende Quellen bekannt. Obwohl der genaue Betrag der geltend gemachten Kosten und Schäden noch nicht bekannt gegeben wurde, wird angenommen, daß diese erheblich sind. Die Verzögerungsaktionen waren von der Gewerkschaft Oaddiema Maghqudin am Donnerstag angeordnet worden, nachdem Verhandlungen zwischen dem Management der Gesellschaft und der Gewerkschaft gescheitert waren. Dabei ging es um Lohnerhöhungen, die nach einer gemeinsamen Vereinbarung schon vor einem Jahr fällig gewesen wären. Nachdem die Aktionen der Gewerkschaft am Donnerstag begonnen hatten, wurden in dem Zeitraum zwischen Donnerstag und Freitag wenigstens 12 Containerschiffe umgeleitet. Einige dieser Schiffe gehörten zu internationalen Giganten wie CMA und P&O. Die zwölf Schiffe hatten mehr als 7000 Container geladen. Sie wurden nach Italien umgeleitet und dort von den hauptsächlichen Konkurrenten des Malta Freihafens wie Gioia Tauro, Piraeus, Damietta und Caglairi abgefertigt. "Die internationalen Schiffahrtslinien haben sich heftig über die Vorfälle beschwert und werden, dem Freihafen gegenüber Ansprüche für die erlittenen Schäden und Extrakosten geltend machen," wurde aus den Quellen laut.


2461 Eingestellt: 13.08.2001  16:21:31   -  Autor: mla   


 LETZTE BEITRÄGE / HITLISTE
 NEWS: EU und Malta
 EU-Kommisionspräsident Barroso spricht über Malta  "Die EU sollte viel mehr für Malta tun!" Das sagt der Präsident der Europäischen Kommission Josè Bar

 NEWS: PolitikGünther Verheugen zu Besuch in Malta  Der EU-Erweiterungskommissar Günter Verheugen war für einen 2-tägigen Besuch in Malta. Nach einem Tr

 NEWS: PolitikPräsident von Malta traf Präsident Meri von Estland  Maltas Präsident Guido de Marco und Präsident Lennart Meri von Estland diskutierten bei einem Treffe

 NEWS: PolitikMaltesische Delegation im Europa-Parlament  Das Europäische Parlament lud 214 Mitglieder von allen Kandidatenländern ein, an den Beratungen über

 NEWS: Event
 Konzert in der Spinola Bay  Es ist die perfekte Kulisse für Konzerte und Events - die Spinola Bay von St. Julians. Malerisch lie

 NEWS: Event
 Isle of Mtv auf Malta  Erst hielten es die meisten nur für ein Gerücht. Es klang auch zu unglaublich, dass Stars wie Maroon

 NEWS: Brand
Großbrand in St. Pauls Bay  Feuerwehrmänner hatten gestern einen schweren Kampf mit den Flammen als in St. Pauls Bay eine Telefo

 NEWS: VermischtesErzbischöfliche Kurie zum Medienzentrum verwandelt  Während des zweitägigen Besuchs des Papstes wurde die erzbischöfliche Kurie in ein Medienzentrum der

 NEWS: Malteser in Deutschland
 Maltesisches Unternehmen in Berlin zum Jungunternehmer Wettbewerb  "Visions" ist ein Jungunternehmen, gegründet von 11 Studenten vom De La Salle College, Malta. Im Zug

 NEWS: PolitikEU-Gelder für Umweltprobleme in Malta  Francis Zammit Dimech, Maltas Minister für Ressourcen und Infrastruktur erklärte, dass die Regierung

 NEWS: KulturErstes Chorkonzert der Europäischen Union in Luxemburg  Ein erstes Chorkonzert, in dem Musik von allen Mitgliedsstaaten und Beitrittsländern der Europäische

 NEWS: WirtschaftUnterstützung für den wirtschaftlichen Sektor  Aussenminister Joe Borg erklärte, dass die Regierung die Ausarbeitung eines Spezialpakets für den la

 NEWS: KulturMalta wird EU-Zentrum für weniger gesprochene Sprachen, einschliesslich maltesisch  Die Universität von Malta wird eine Verrechnungsstelle für ein neues Programm, das von der Europäisc

 NEWS: PolitikRegierung plant verstärkte Maßnahmen gegen das Rauchen  Gesundheitsdirektor Ray Busuttil hat erklärt, dass die Regierung beabsichtige Änderungen des Tabak-K

 NEWS: St. Julians
 Baden - Besser nicht...!!  Bei den momentan herrschenden Temperaturen ist es fast nicht zu vermeiden in das einladende Maltesis

 NEWS: Bowling
 Bowling Malta Open 2007  Der 16te Malta Open startete gestern im Edensuperbowl in St. Julians bei dem 200 Top-Bowler aus über

 NEWS: VermischtesNeue Hochgeschwindigkeitsfähre für Sizilienroute  Das Reisen zwischen Malta und Sizilien wird ab Mai bequemer werden, wenn die Hochgeschwindigkeitsfäh

 NEWS: KulturKarniva!  Seit Samstag geht es auf Malta und Gozo recht bunt zu. Es ist Karnival!
In Valletta w


 NEWS: Septemberregen
 Endlich regen!  In Deutschland ist der Regen, besonders nach diesem kalten Sommer, wirklich nicht beliebt. Da fällt

 NEWS: Wetter
 Hitzerekord!  Das war sogar für den hartgesottenen Südländer zu heiß. Tagsüber hieß es da, entweder im Büro oder z


Fatal error: Call to undefined function: wandle_urltolink() in /docs/f900221/www.malta-direkt.de/htdocs/bom/index.php on line 232